TV-News

Umgezogen: «Alles was zählt» weiht neue Sets an

von

Zwei Jahre lang wurde getüftelt, geplant und gebaut. Am Freitag wurden die neuen Kulissen der RTL-Vorabend-Serie erstmals präsentiert. Sehen Sie im Artikel erste Einblicke in die neue Deko.

Es ist vollbracht: Die tägliche RTL-Vorabendserie «Alles was zählt» hat einen spannenden Umzug hinter sich. Künftig werden die Folgen der Eislauf-Soap in den MMC-Studios zu Köln einigen Türen weiter produziert. Alle Sets des ehemaligen Studios 51 stehen jetzt in den neuen Studios 37/38 – in zwei nun unabhängig voneinander bespielbaren Studios. Dies bietet nun „endlich“, wie RTL sagt, genug Platz für neue Luxus-Dekos bei "Steinkamp, Sport und Wellness", wie zum Beispiel ein stylisches Spa im orientalischen Stil.

Die Rolle Isabelle Pachlhuber bekommt ihr eigenes, schickes City-Loft, worüber sich Schauspielerin Ania Niedieck sehr freut. Außerdem erstrahlen alle Räume der Villa Steinkamp in modernem Glanz. 70 Mitarbeiter der Produktion hatten nach RTL-Angaben über zwei Monate lang mit der Planung des Umzugs, dem Bau der neuen Studios und dem Umzug selbst zu tun. Sieben Sets der insgesamt 15 sind komplett neu gebaut worden, acht zogen um. "Wir sehen «Alles was zählt» als sehr starke Marke in unserem RTL-Programm", betonte Executive Producer Katharina Katzenberger am Freitag im Gespräch mit Quotenmeter.de. Und Creaktive Producer Peter Schlesselmann ergänzte: "Für uns Kreative ist es letztlich die größte Motivation, wenn man sieht, dass der Sender derart in die Zukunft investiert. Es macht unglaublich viel Spaß in den neuen Sets zu drehen."


Die 2006 gestartete Vorabend-Soap holt für den Privatsender konstant gute Quoten: Allein in dieser Woche kratzten schon zwei der vier um 19.05 Uhr gezeigten Episoden an der Marke von 16 Prozent. Im Mai und August holte die Serie teilweise sogar mehr als 17 Prozent bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren. Die Reichweite gesamt liegt grob bei zwei Millionen Zuschauern, steigt teilweise aber auch auf zweieinhalb Millionen.


Mehr zur spannenden Umbau-Phase berichten Peter Schlesselmann, Creative Producer der Serie von UFA Serial Drama und RTL-Executive Producerin Katharina Katzenberger, in der kommenden Woche bei Quotenmeter.de

Mehr zum Thema... Alles was zählt TV-Sender RTL
Kurz-URL: qmde.de/104608
Finde ich...
super
schade
98 %
2 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJetzt geht es ins Ausland: ZDF lässt «Matula» weiter ermittelnnächster ArtikelFootball und Nerds verlieren – und liefern sich Zweikampf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung