Vermischtes

Phoenix wird petrol

von

Ab kommender Woche gönnt sich der Ereigniskanal von ARD und ZDF ein neues Erscheinungsbild.

Relaunch beim Sender Phoenix: Der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF erstrahlt ab Montag, 4. Juni in neuem Glanz: Das alte Design, bestehend aus gelb und grau, weicht neuen Petrol-Tönen. Der einzigartige Ton zeigt sich vor allem in dem neuen Logo, der phoenix-Linse mit einer türkisfarbenen Korona. "Das neue Design ist ein selbstbewusster Auftritt. Mit dem Erscheinungsbild wollen wir phoenix noch klarer positionieren - als Informations- und Hintergrundsender für politische und gesellschaftliche Themen in Deutschland, Europa und der Welt", so die beiden Programmgeschäftsführer Michaela Kolster (ZDF) und Helge Fuhst (ARD/WDR).

Auch inhaltlich haben die Verantwortlichen Hand angelegt. Angekündigt wurde eine stärkere politische Ereignisberichterstattung. "Bei allen optischen Neuerungen - die hohe Qualität der Inhalte bleibt unverändert. phoenix steht weiterhin für verlässliche, umfassende Informationen und Hintergründe. Mit unserer Live-Berichterstattung, den weiterführenden Dokumentationen und vertiefenden Gesprächen liefern wir zu jedem Thema ,Das ganze Bild'", so Fuhst.

Angekündigt ist etwa eine neue und feste «Vor Ort»-Schiene immer um zehn Uhr morgens. Talkshow-Wiederholungen, etwa von «Anne Will» und «Maybrit Illner» sollen fest um 16 Uhr laufen – es sei denn, politische Liveberichterstattung – etwa aus dem Bundestag – bekommt Vorrang. Darüber hinaus stärkt phoenix seine Online-Präsenz mit einer komplett neu gestalteten Homepage – Sendungen wie «Unter den Linden» sollen beispielsweise künftig zuerst online abrufbar sein.

Kurz-URL: qmde.de/101328
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Einmal Camping, immer Camping»nächster Artikel«Chicago PD»: Neue Einsätze ab Juni bei VOX
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung