Primetime-Check

Dienstag, 27. Februar 2018

von

Spannende Primetime: Wie lief «The Orville»? Was machten die VOX-Sportler und wie erging es den deutschen Serien bei RTL, Sat.1 und im Ersten?

Tagesmarktanteile der großen Acht

  • Ab 3: 54,5%
  • 14-49: 59,1%
5,52 und 5,59 Millionen Zuschauer reichten dem Ersten Deutschen Fernsehen am Dienstag zum Tagessieg. An «Um Himmels Willen» (16,5%) und «In aller Freundschaft» (sogar 18%) gab es kein Vorbeikommen. Spannend wurde es daher eher an anderer Stelle. Etwa beim Blick auf den Gewinner in der Zielgruppe. Hier ging Platz eins an «Sankt Maik» mit 1,41 Millionen umworbenen Zuschauern (interessanterweise übrigens rund 0,4 Millionen weniger als «GZSZ» am Vorabend). Insgesamt holte die Serie rund um einen ungewöhnlichen Priester 2,43 Millionen Fans. Mit 12,3 Prozent landete man knapp unter Senderschnitt.

Schlechter machte es «Beck is back!» direkt im Anschluss. Die UFA-Produktion fiel auf 2,01 Millionen Zuschauer, hier standen dann 11,8 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten zu Buche. Nach 22.15 Uhr, als zwei Re-Runs des Klassikers «Doctor’s Diary» liefen, ging es wieder nach oben: Auf 12,9 und später sogar auf genau 14 Prozent bei den Zielgrüpplingen. Verlierer des Serienabends war Sat.1, das mit zwei Krimi-Folgen von «Einstein» nur auf 8,3 und 8,2 Prozent gelangte – somit aber grob den eigenen Senderschnitt traf. Die Serie mit Tom Beck sahen ab 20.15 Uhr 1,68 Millionen Leute, eine Stunde später noch 1,63 Millionen. Das Claus-Strunz-Magazin «akte 20.18» floppte mit wirklich miesen 4,5 Prozent ab 22.15 Uhr.

ProSieben startete seinen neuen Serienabend mit der «Star Trek»-Parodie «The Orville», die mit 11,5 Prozent zwischen 20.15 und 22.15 Uhr eine ziemlich gute Figur machte. Das Seth-MacFarlane-Projekt erreichte 1,89 Millionen Zuseher – also mehr als «Einstein» in Sat.1. Auch die VOX-Show «Ewige Helden», die diese Woche auf 1,41 Millionen Fans kam, ließ man klar hinter sich. VOX holte am Dienstagabend ab 20.15 Uhr bei den Umworbenen ganz ordentliche 7,8 Prozent Marktanteil.

Bei kabel eins startete «Achtung Abzocke» mit einer Sendung über nicht ganz ehrliche Handwerker und holte 4,6 Prozent im Schnitt. Da der kurze Nachklapp um 22.15 Uhr sich auf fast sieben Prozent belief, ist davon auszugehen, dass die Quoten im Verlauf der zwei Stunden Sendezeit klar anstiegen. Das sehen TV-Macher gern. Gern gesehen wurden auch die Ergebnisse der neuen RTL II-Show «Trau dich!», die am Dienstag ab 20.15 Uhr gute 5,6 Prozent Marktanteil und gesamt rund 900.000 Fans anlockte.

Bleibt noch der Blick auf das ZDF, wo «Die Anstalt» mit 2,45 Millionen Fans zu überzeugen wusste. Ab 22.15 Uhr kam die Kabarett-Show auf 11,6 Prozent insgesamt und gute 7,5 Prozent bei den Jungen. Eröffnet hatten die Mainzer den Abend mit «ZDFzeit: Superbauten der Geschichte: Der Reichstag» (2,02 Millionen) und «Frontal 21» (1,97 Millionen), die mit sechs und 6,1 Prozent Marktanteil bei allen Zusehern aber kein Erfolg waren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99344
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelReicht das? «Sankt Maik», «Beck is back!» und «Einstein» finden sich im Mittelmaß einnächster Artikel«Traut euch!»: RTL II kommt mit Hochtempo-Hochzeit vom rechten Quoten-Pfad ab
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
TENNIS Agnieszka Radwanska beendet erfolgreiche Karriere: https://t.co/zVC5a3KlaU #SkyTennis https://t.co/mC0rnMd8h6
Christoph Metzelder
RT @TuSHaltern: Die #U19 setzte sich beim SV Schermbeck deutlich mit 7:0 durch und steht damit ebenfalls im Finale ?? #Talentschmiede #Krei?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung