TV-News

TNT Comedy holt neuen «Robot Chicken»-Irrsinn nach Deutschland

von

Die animierte Sketchcomedy, die mit subversiv-bösem Witz die Popkultur durch den Kakao zieht, geht ab Ende Februar hierzulande in Runde neun.

Der fiese Stop-Motion-Spaß «Robot Chicken»  geht weiter: Wie TNT Comedy mitteilt, wird der Pay-TV-Sender ab Ende Februar die deutsche TV-Premiere der neunten Staffel des subversiven, animierten Sketchformats abhalten. Los geht es am 26. Februar – ab dann wird TNT Comedy die ersten zehn Episoden der neuen Season stets um 23 Uhr im Rahmen des [adult swim]-Blocks zeigen. In den neuen Folgen werden unter anderem «Familie Feuerstein» , «Indiana Jones», «Jessica Jones» und «Black Mirror»  sowie «Mad Max: Fury Road»  auf die Schippe genommen.

Ungeduldige kommen online noch früher auf ihre humorigen Kosten: Eine Online-Vorpremiere ist je eine Woche vor Ausstrahlung auf dem YouTube-Kanal sowie auf der Facebook-Seite von [adult swim] Deutschland geplant.

Die von Seth Green und Matthew Senreich erdachte Serie bringt es mittlerweile auf über 160 reguläre Episoden sowie elf Specials – zuletzt ging es im «The Robot Chicken Walking Dead Special: Look Who’s Walking» um die erfolgreichste Survivalserie der bisherigen TV-Geschichte. In den USA startete die neunte «Robot Chicken»-Staffel Mitte Dezember.

Kurz-URL: qmde.de/98617
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Der Kroatien-Krimi – Mord auf Vis»nächster ArtikelGroße Hits zu später Stunde: RTL feiert die «BRAVO Hits 100»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung