Vermischtes

Neue Sender für Unitymedia und Sky-Kunden

von

MTV, eoTV, Eurosport 360 – demnächst gibt es für Kunden von Unitymedia und Sky einiges an neuen Programmen zu erkunden.

Unitymedia hat kürzlich den Umstieg aufs volldigitale Fernsehen hinter sich gebracht und sogleich wird ein neues Projekt gestartet: weitere Sender, unter anderem MTV, eoTV, NHK World TV, Juwelo TV HD und Sportdigital HD, sollen zum Kabelnetz dazu kommen. Allein bei eoTV steigt somit die technische Reichweite um über sechs Millionen Haushalte auf dann rund 44 Millionen. "Mit eoTV haben wir einen Anbieter für hochwertige und anspruchsvolle TV-Inhalte mit an Bord, an denen Jung und Alt ihre Freude haben werden – vom französischen Filmklassiker bis zur deutschen Serie. Wir freuen uns, gemeinsam mit eoTV den heutigen differenzierten Kundenwünschen noch weiter gerecht zu werden und für jeden Geschmack etwas im Angebot zu haben“, sagt Christian Hindennach, Chief Commercial Officer bei Unitymedia. Geleitet wird eoTV vom langjährigen ProSieben-Mitarbeiter Jürgen Hörner.

Zudem soll auch Unitymedia’s Pay-TV-Paket „DigitalTV Allstars HD“ erweitert werden: Nat Geo Wild HD, E! Entertainment HD, Sportdigital HD und Motorvision TV HD tauchen in Kürze in diesem Paket auf.

Sky-Sport-Kunden bekommen demnächst auch noch drei weitere HD-Kanäle von Eurosport 360. Diese werden glücklicherweise auf freie Sendeplätze gelegt und folglich werden wir wohl nicht auf das aktuelle Programm verzichten müssen.

Kurz-URL: qmde.de/97151
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStana Katic kommt zu Amazonnächster ArtikelTV-Zeitschriften: Ein Markt, der noch immer lebt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung