Quotennews

Ohne deutsche Beteiligung: Europa League stark

von

Das Rückspiel zwischen Manchester United und Celta Vigo holte am Donnerstagabend bei Sport1 richtig starke Werte.

Der Sportsender Sport1 hat am Donnerstagabend ab 21.00 Uhr eine spannende Partie aus der UEFA Europa League übertragen. Nachdem Manchester United im Hinspiel 1:0 gegen Celta Vigo gewann, zitterte sich die englische Mannschaft mit einem 1:1 im Rückspiel ins Finale.

0,77 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten das Match, bei dem das Team um den Trainer José Mourinho eine Runde weiter kam. Mit einem Marktanteil von drei Prozent schlug Sport1 sogar das Vollprogramm kabel eins, das mit «Batmans Rückkehr»  nur auf 2,2 Prozent kam. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 0,21 Millionen Fernsehzuschauer ermittelt, das bedeutete einen starken Marktanteil von 2,3 Prozent.

Diese Zahlen sind allerdings nicht dem Achtelfinale-Rückspiel zwischen Schalke und Gladbach vergleichbar, bei dem der Spartensender auf 3,32 Millionen Fernsehzuschauer und 12,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen kam.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/93074
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSatz mit X: «The Middle» enttäuscht am ProSieben-Nachmittagnächster Artikel«Die Toten von Turin» wiederholen arte-Krimierfolg nicht ganz
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung