TV-News

«Schlag den Star»: Extremsportler trifft auf Ex-«DSDS»-Sieger

von   |  5 Kommentare

ProSieben lüftete das Geheimnis, um die prominenten Konkurrenten im Zuge der kommenden «Schlag den Star»-Ausgabe. Dabei duellieren sich ein Raab-bekannter Extremsportler und ein ehemaliger «DSDS»-Sieger.

Viele Neuerungen standen zuletzt bei «Schlag den Star»  an: Das Triumvirat um Stefan Raab, Moderator Steven Gätjen und Kommentator Frank Buschmann, das das Mutterformat «Schlag den Raab»  einst zu großen Erfolgen führte, löste sich im Laufe der jüngeren Vergangenheit komplett auf. In der ersten von sechs geplanten «Schlag den Star»-Ausgaben 2017 nahm dafür erstmals Darts-Stimme Elmar Paulke am 18. Februar am Kommentatorentisch Platz.

Das Konzept der Erfolgsshow bleibt jedoch unangetastet und so duellieren sich am Samstag, dem 11. März 2017 zur besten Sendezeit wieder zwei Prominente, deren Namen ProSieben nun bekannt gab. Joey Kelly und Alexander Klaws werden sich in bis zu 15 Fitness-, Wissens- und Geschicklichkeitsspielen gegenüberstehen. Der 44-jährige Extremsportler ist dabei ein alter Bekannter bei Raab-Events und trat bereits mehrmals bei der «TV total Wok-WM», im «Turmspringen» oder der «Stock Car Crash Challenge» an. Alexander Klaws, erster Gewinner der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar»  überhaupt, widmet sich mittlerweile einer erfolgreichen Musical-Karriere, zuletzt in "Tarzan".

Neben Moderator Elton und Kommentator Elmar Paulke werden auch Yvonne Catterfeld, Tokio Hotel und Soul-Sängerin Joy Denalane am 11. März in Erscheinung treten, die für die Show als musikalische Acts angekündigt werden. Der Show-Auftakt im Jahr 2017 verlief für «Schlag den Star»  quotentechnisch ausbaufähig. 1,65 Millionen Zuschauer verfolgten am 18. Februar den Wettkampf zwischen Stefan Kretzschmar und Tim Bendzko. Heraus sprangen 11,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Kurz-URL: qmde.de/91590
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStreams für alle Bedürfnisse nächster Artikel«Der Bergdoktor»: Sehnsucht der Generation Apokalypse
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
03.03.2017 11:02 Uhr 1
Toll! Immer wieder Sehenswert!
Ultz
03.03.2017 12:33 Uhr 2
Haben Sie vergessen "Ironie off" dahinter zu schreiben?
Rodon
03.03.2017 13:57 Uhr 3
Da dürfte wohl Kelly die Nase vorn haben. Klaws ist jetzt für mich nicht so der Einschaltgrund, aber wenigstens sieht man ihn nicht in jeder zweiten Show. Und er ist nicht so abgestürzt wie übliche Castingshowgewinner.
Blue7
03.03.2017 18:47 Uhr 4
Gerade Klaws macht die Ausgabe sehenswert, wie Rodon schreibt, mal ein Promi den man nicht konstant sieht. Anderseits bei dem Gegner lohnt es sich gar nicht einzuschalten, denn gegen Joey Kelly kann man nicht gewinnen. Sag nur RTL Spendenmarathon und über 24h konstant am Sport machen.
RIA
03.03.2017 19:05 Uhr 5
Klaws ist super austrainiert,gerade durch seinen Job beim Musical "Tarzan" wo er sportliche Höchstleistungen bringen muß...vielleicht wird er Kelly nicht bezwingen aber ich glaube er kann ihm das leben schwer machen. Und das wünsche ich mir auch.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung