TV-News

Crime statt Factual: kabel eins richtet dritten US-Serienabend ein

von   |  5 Kommentare

Mutiger Schritt: «The Mentalist» erhält bei kabel eins kurz vor dessen 25. Geburtstag einen neuen Sendeplatz.

Der Sonntagabend ist seit vielen Monaten problembehaftet bei kabel eins: Kaum eine Doku-Sendung erreicht dort ordentliche Zuschauerzahlen – mit Abstrichen sind es «Die größten Kriminalfälle», die auf fünf Prozent oder mehr bei den klassisch Umworbenen gelangten. Andere Formate, wie zuletzt die größten Trends, versauerten mit Werten von 2,6 und (passablen) 5,1 Prozent. Bald will kabel eins gegen die Quoten-Tristess am Sonntag eine neue Sendefarbe ausprobieren.

Während Sat.1 seinen Crime-Sonntag zugunsten von Shows abgeschafft hat, will kabel eins neben Samstagabend und Freitagabend nun auch sonntags zur besten Sendezeit Krimis aus Übersee senden. Ab dem 26. Februar wird «The Mentalist»  sonntags zwischen 20.15 und 22.15 Uhr zu sehen sein. Der Kanal beginnt die Ausstrahlung mit der neunten Folge der dritten Staffel, „Red Moon“. Freitags und Samstags ändert sich derweil nichts. Zum Ausklang der Woche gibt es weiterhin «Detective Laura Diamond»  und «Castle» , am Samstagabend laufen drei Folgen «Hawaii Five-» sowie «Blue Bloods» . Auch das «Abenteuer Leben»  bleibt sonntags ab etwa 22.15 Uhr im Programm.

Dafür muss Frank Rosin am Vorabend pausieren. Die Restaurantrettung läuft seit geraumer Zeit am Sonntagvorabend – mit halbwegs passablen Quoten. Ab dem 26. Februar eröffnen schon zwei «Elementary»-Episoden ab 18.20 Uhr den Reigen an US-Ermittlerformaten.

Kurz-URL: qmde.de/90690
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWeltuntergang in witzig: Amazon adaptiert Roman von Neil Gaiman & Terry Pratchettnächster ArtikelNach Kegel-Erfolg: RTL II lässt Promis zum Curling antreten
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
19.01.2017 16:09 Uhr 1
Nach Überdosierung von Sat. 1 und Pro7 nun auch Kabel Eins. Na Toll. The Mentalist in Endlosschleifen schon am Spätnachmittag, nun auch noch in der Primetime. Und da wundern sich die Sender wegen schwindenden Quoten. Ist doch Lachhaft!
michael.heinath
19.01.2017 21:39 Uhr 2
Kabel eins ist ein halt ein Wiederholungssender. Seit 2 Jahren kommt mittags immer das selbe. Finde es zwar gut dass man Sonntags auch auf US Serien setzt aber Cold Case wäre mir lieber gewesen als schon wieder The Mentalist. Weil um 13 Uhr ist mir gar nicht nach Krimis.
Sentinel2003
20.01.2017 01:30 Uhr 3
Ich finde das garnicht verkehrt, dann hat wenigstens ein Sender Sonntags wieder Serien, wenn schon sat 1 damit aufgehört hat.
kauai
20.01.2017 07:00 Uhr 4


Dito! Das Sonntags-Programm ist seit der Verschiebung von Navy CIS fast so schlecht wie das Samstags-Programm^^ Da würde ich manche Tage sicher auch Kabel 1 anschalten um dort etwas Krimikost anschauen auch wenn sie nicht mehr ganz taufrisch ist!
Sentinel2003
20.01.2017 11:59 Uhr 5


...und zudem ist der Sonntag zudem nochmal Mist, wenn zumindest für mich der tatort nicht "meiner" istt und "Grill den Henssler" auch Pause hat.....

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung