Quotennews

«Circus HalliGalli» verbucht die niedrigste Reichweite seiner Geschichte

von

Beim jungen Publikum hielt die zweistündige Weihnachts-Ausgabe das schleppende Niveau der Vorwochen, doch insgesamt verzeichnete «Circus HalliGalli» noch nie so wenig Zuschauer.

Quotenübersicht «Circus HalliGalli»

Reichweite 3+: 0,89 Mio.
Marktanteil 3+: 4,0%
Reichweite 14-49: 0,76 Mio.
Marktanteil 14-49: 8,9%
Durchschnittswerte seit dem Ende der Sommerpause
Seit Monaten schleppt sich «Circus HalliGalli»  bei ProSieben durch den Abend. Schon seit der Rückkehr aus der Sommerpause gelang es der Show mit Joko und Klaas nicht mehr, den Senderschnitt bei Jung und Alt zu überschreiten. Zuletzt schaffte es «HalliGalli» zumindest mal wieder über die Zehn-Prozent-Hürde, doch die Dienstags-Ausgabe aus der vergangenen Woche fiel wieder in die Einstelligkeit. Doch selbst das Weihnachts-Spezial mit einer doppelt so langen Sendezeit war keine quotentechnische Frischzellenkur für das Format.

Wie auch in den vergangenen beiden Wochen gelangen der Show nur noch acht Prozent Marktanteil während der zweistündigen Ausgabe ab 22.15 Uhr – zum Vergleich: im Vorjahr verbuchten die längeren Sendungen vor Weihnachten um die elf Prozent, der Senderschnitt lag zuletzt bei 10,7 Prozent. Im Vergleich zur Vorwoche verlor «Circus HalliGalli» knapp 200.000 Zuschauer und landete bei enttäuschenden 0,65 Millionen sowie 3,5 Prozent Gesamtmarktanteil. Damit verzeichnete «Circus HalliGalli» die bisher niedrigste Reichweite bei ProSieben. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen stand mit 0,55 Millionen ein Tiefstwert auf dem Papier. Nun mag sich die durchschnittliche Zuschauerzahl aufgrund der längeren, bis Mitternacht laufenden Sendung verschieben, doch die ausgedehnten Ausgaben des vergangenen Jahrs wiesen noch deutlich über eine Million Zuschauer auf.

Zuvor zeigte ProSieben wie üblich den abendlichen «The Big Bang Theory»-Marathon am Montag und verbuchte zwischen 10,6 und 12,2 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Damit merkte man der Sitcom den Wegfall des quotenstarken «Club der roten Bänder»  an, da in der Vorwoche nur 10,2 bis 11,0 Prozent auf dem Papier standen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/89937
Finde ich...
super
schade
47 %
53 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKalter Start für den «Heißen Stuhl»nächster ArtikelZDF überzeugt mit «Die Glasbläserin» und «R.E.D.»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
BASKETBALL NBA: Schröder und Kleber verlieren - Westbrook zurück: https://t.co/LsLujS6dkJ #SkyMehrSport https://t.co/o9CABe48H1
Jens Bohl
Leseempfehlung von Steffen Simon während #GERNED. Spannender als dieser überflüssige Kick. #FIFA #Infantino https://t.co/MmD7nBOn5S
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung