Primetime-Check

Mittwoch, 24. Juni 2015

von

Wie schlug sich Das Erste mit einem Spielfilm? Punktete RTL II mit seinen Eigenproduktionen?

«Aktenzeichen XY… ungelöst» erreichte am Mittwoch die besten Zuschauerzahlen. Das 90-minütige Magazin generierte 5,40 Millionen Fernsehzuschauer, starke 19,1 Prozent Marktanteil waren die Folge. Mit 1,40 Millionen jungen Zusehern schnappte man sich noch den Primetime-Sieg, der Zielgruppen-Marktanteil lag bei erfreulichen 14,1 Prozent. Das «heute-journal» informierte um 21.45 Uhr noch 4,61 Millionen Zuseher, der Marktanteil sank auf 17,3 Prozent. Mit einer Million junger Menschen fuhr das ZDF die vierthöchste Reichweite des Abends ein, der Marktanteil belief sich auf 10,2 Prozent. Die Info-Formate «auslandsjournal» (2,22 Millionen) und «ZDFzoom» (1,64 Millionen) fuhren unterdurchschnittliche 9,6 sowie 8,8 Prozent bei den Zuschauern ab drei Jahren ein, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 6,8 sowie 6,1 Prozent Marktanteil erzielt.

Das Erste unterhielt mit «Hannas Reise» 3,18 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei durchschnittlichen 11,3 Prozent. Mit 0,80 Millionen jungen Zuschauern fuhr man tolle 8,1 Prozent Marktanteil ein. Die Info-Schiene, bestehend aus «Plusminus» (2,51 Millionen) und den «Tagesthemen» (2,30 Millionen), brachte es auf 9,3 respektive 9,8 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen blieb man mit 5,6 und 4,7 Prozent hinter den Erwartungen zurück.

«Die 10 überraschendsten Liebesgeschichten» und «I Like the 80s» überzeugten bei RTL nicht. Zunächst kam die Rankingshow mit Sonja Zietlow auf 2,21 Millionen Zuschauer und 12,0 Prozent in der Zielgruppe, danach kam der Rückblick mit Jan Köppen auf 2,44 Millionen Zuseher ab drei Jahren sowie 12,5 Prozent bei den jungen Zuschauern. Eine positive Nachricht gibt es allerdings: Mit 1,13 und 1,28 Millionen jungen Zuschauern belegte man die Plätze zwei und drei des Mittwochabends. Um 22.15 Uhr ging es mit «Stern TV» weiter, das auf 2,15 Millionen Zuschauer kam. Bei den Werberelevanten sorgte man für durchschnittliche 13,4 Prozent.

Sat.1 füllte fast die gesamte Primetime mit «Die letzte Festung», die 1,72 Millionen Zuschauer ab drei Jahren anlockte. Mit neuneinhalb Prozent Marktanteil lag das Ergebnis sogar über dem Senderschnitt. ProSieben startete den Überraschungs-Erfolg «Empire», der sich tatsächlich sehr überraschend performte: Nur 0,93, 0,88 und 0,91 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgten die drei ersten Episoden, bei den Werberelevanten fiel das Ergebnis mit 7,6, 6,5 und 7,5 Prozent ebenfalls schlecht aus.

Auf einem ähnlichen Niveau performte RTL II mit Reruns: Zwei Folgen von «Teenie-Mütter» generierten 6,3 sowie 7,5 Prozent in der Zielgruppe, insgesamt freute sich der Münchener Sender über 0,90 sowie 1,18 Millionen Zuschauer. «Wunschkinder» kam auf 0,99 Millionen Zuseher und 7,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Unterdessen kam kabel eins mit «Das Geisterschloss» auf 0,90 Millionen Zusehern beim Gesamtpublikum, in der Zielgruppe fuhr man 5,1 Prozent Marktanteil ein.

Zwei neue Geschichten von «Outlander» brachten VOX 7,8 und 8,1 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern, insgesamt interessierten sich 1,63 sowie 1,73 Millionen Menschen für die zwei neuen Folgen. Um 22.35 Uhr floppte hingegen «Major Crimes»: Die Wiederholung erzielte nur 4,1 Prozent in der Zielgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/79081
Finde ich...
super
schade
53 %
47 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL: Köppens Reise in die 80er kommt nicht mehr in Fahrtnächster Artikel«Horror Tattoos» legt in Woche zwei noch zu

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Ciao Tennisjahr 2018. Ich freue mich jetzt schon auf die kommende Saison! @SkySportNewsHD @SkySportDE https://t.co/g4FOVqbxSI
Thomas Kuhnert
RT @PlinketyPlink: What age were you when you first saw the 8 in the middle of the 8 of diamonds? ? https://t.co/GjRLkyl7Vu
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung