Primetime-Check

Montag, 4. Mai 2015

von

Wie schlug sich «Circus HalliGalli»? Kam VOX mit «Arrow» wieder auf einen grünen Zweig?

«Wer wird Millionär? - Überraschungs-Special» dominierte die Primetime, die zweistündige Show erreichte 5,96 Millionen Fernsehzuschauer und 19,7 Prozent Marktanteil. Die RTL-Sendung war auch bei den Werberelevanten erfolgreich, dort wurden 15,8 Prozent Marktanteil verbucht. Im Anschluss sorgte «Extra» noch für 2,71 Millionen Zuseher, der Marktanteil sank auf ungenügende 12,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Im ZDF sorgte «Wer Wind sät» für 5,77 Millionen Zuschauer und 18,8 Prozent Marktanteil, bei den jungen Zuschauern wurden sagenhafte 11,0 Prozent verbucht. Im Anschluss holte das «heute-journal» 3,77 Millionen Zuseher, die Marktanteile von 13,0 sowie 8,3 Prozent bei den jungen Leuten waren im grünen Bereich. Die Charlotte-Roche-Buchadaption «Feuchtgebiete» brachte 2,58 Millionen Zuschauer sowie 14,7 Prozent. Mit 12,7 Prozent bei den jungen Leuten war die Ausstrahlung ein Erfolg.

Neue Folgen von «Detective Laura Diamond» und «The Mentalist» brachten Sat.1 1,90 sowie 2,05 Millionen Fernsehzuschauer, in der Zielgruppe sorgte der Münchener Sender für 8,5 sowie 9,1 Prozent Marktanteil. Schließlich erreichte ein neues Abenteuer von «Castle» noch neuneinhalb Prozent Marktanteil, die Gesamtreichweite lag bei 1,72 Millionen.

Bei ProSieben wurden alte Episoden abgespielt: «Die Simpsons» verbuchten 9,0 sowie 9,6 Prozent bei den Werberelevanten, im Anschluss unterhielten «The Big Bang Theory» 10,6 respektive 11,5 Prozent der jungen Leute. Mit «Circus HalliGalli» erzielte die rote Sieben nur acht Prozent bei den Werberelevanten. kabel eins sendete die Spielfilme «Die Entführung der U-Bahn Pelham 123» und «Layer Cake», die für 0,96 beziehungsweise 0,53 Millionen Menschen interessant waren. In der Zielgruppe kam man allerdings nur auf 4,9 sowie 4,2 Prozent Marktanteil.

Zwei neue «Arrow»-Geschichten verspielten ihre Chance bei VOX, denn es wurden nur 5,9 sowie 6,0 Prozent Marktanteil generiert. Mit 1,20 sowie 1,27 Millionen Zusehern waren die Zahlen zu niedrig, 0,64 Millionen Zuschauer verfolgten im Anschluss «Grimm». Eine Folge aus Staffel drei sorgte bei VOX nur für enttäuschende 3,4 Prozent Marktanteil. RTL II setzte hingegen auf «Traumfrau gesucht», das 1,21 Millionen Zuschauer unterhielt. Im Anschluss schalteten 1,25 Millionen bei «Die Reimanns» zu, der Zielgruppen-Wert wurde mit 7,3 Prozent bestätigt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/78011
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWieder ein Rekord für’s «Quizduell»nächster ArtikelVOX landet mit «Grimm» im Keller

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sven Töllner
RT @SkyDeutschland: Sky fördert den Nachwuchs: Der erste Empfänger des Sky Sports Scholarships in Deutschland kämpft sich nach überstandene?
Chris Lymberopoulos
Entwarnung bei Jonas Hector und Erleichterung beim 1. FC Köln! @fckoeln #effzeh #hector #ssnhd #Köln #DFBTeam https://t.co/NFvBr7Z6YO
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung