TV-News

«Jenke» und «CSI»: Neue Staffeln starten Mitte Februar

von   |  1 Kommentar

Am Dienstag setzt RTL künftig sogar auf einen ganzen «CSI»-Abend, während Jenke von Wilmsdorf montags weiterhin von Jauch und Schrowange umgeben sein wird.

Dschungel-Wiedersehen am Sonntag

Wie schon im Vorjahr darf Frauke Ludowig in «Welcome Home» die Stars des Dschungelcamps nach ihrer Rückkehr nach Deutschland interviewen. Gezeigt wird das Format am Sonntag, den 15. Februar, zur besten Sendezeit. Im Vorjahr schnitt die Sendung mit 15,1 Prozent der Zielgruppe unspektakulär ab - nachdem das eigentliche Wiedersehen zwei Wochen zuvor noch über 25 Prozent erreicht hatte.
Während in diesen Tagen allmählich die RTL-Januar-Highlights «DSDS», «Der Bachelor»  und das Dschungelcamp an den Start gehen, hat der Privatsender bereits sein Programm für Mitte Februar bekannt gegeben. So wird «Das Jenke-Experiment»  am 16. Februar auf seinen angestammten Sendeplatz am Montagabend um 21:15 Uhr mit insgesamt vier neuen Folgen auf Sendung gehen. Die dritte Staffel der Dokureihe wird wie schon in den vergangenen Jahren von «Wer wird Millionär?»  und «Extra - Das Magazin» umgeben. Zuletzt lief die Sendung im März und April 2014 am Montagabend und erreichte mit 15,8 bis 18,5 Prozent Zielgruppen-Marktanteil bei gut dreieinhalb Millionen Zuschauern sehr respektable Werte.

Einen Tag später, also am 17. Februar, kehrt die Krimiserie «CSI: Vegas»  ins Line-Up des Senders zurück. Jeweils zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr sollen die 14 noch ausstehenden Folgen der 14. Staffel präsentiert werden. Zum Start zeigt man sogar gleich zwei neue Episoden des Crime-Dauerbrenners. Bis dahin werden zunächst weitere Folgen von «Bones»  gezeigt, die aktuell meist solide bis gute Quoten einfahren.

Der Dienstag wird damit im RTL-Abendprogramm vorübergehend komplett «CSI»-dominiert sein, denn um 22:15 Uhr will man mit alten Folgen von «CSI: Miami»  aufwarten. Geplant sind für den 17. Februar zwei Folgen, die in deutscher Erstausstrahlung bereits im Juli 2005 zu sehen gewesen waren.

Kurz-URL: qmde.de/75529
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach 'MS Deutschland'-Insolvenz: «Traumschiff» entert die 'Amadea'nächster ArtikelFriedhelm Bixschlag geht zu Bavaria
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
07.01.2015 18:36 Uhr 1
Eeeeeendlich gehts weiter mit neuen Folgen der Ur - CSI....

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung