TV-News

kabel eins holt Rosin zurück

von

Die erfolgreiche Doku mit TV-Koch Frank Rosin wird vor Fasching den Slot am Dienstagabend übernehmen.

Schon im Herbst hatte kabel eins in größerer Not – nach einigen Dienstags-Flops – Frank Rosin mit «Rosins Restaurants» am Dienstagabend zurückgeholt und einige Folgen seines Formats ausgestrahlt. Mit Erfolg: Oft waren Werte im Bereich von siebeneinhalb Prozent Marktanteil möglich.

Jetzt wird kabel eins die restlichen Folgen ausstrahlen. Ab Dienstag, 18. Februar 2014 laufen sieben neue Folgen der Produktion – immer ab 20.15 Uhr. Somit übernimmt der aktuell gut beschäftigte Rosin den Sendeplatz von «Endstation Wildnis» . Neben «Rosins Restaurant»  produzierte der TV-Koch Ende 2013 die erste Staffel des deutschen «The Taste»  und wird zudem bald in Sat.1 in einer deutschen Version von «Hell’s Kitchen» zu sehen sein.

In der ersten neuen Folge von «Rosins Restaurants» dreht sich alles um das "Netz" in Düsseldorf Oberbilk. Seit 14 Jahren schmeißt Wirt Jörg Wellnitz (51) die typische Eckkneipe mit rheinischem Charme. Für seine Gäste hat er jeder Zeit ein offenes Ohr und eine helfende Hand. Mit Ehefrau Michaela und Tochter Sabrina ist das Lokal ein ehrlicher und bodenständiger Familienbetrieb - operiert wird nach dem Motto "Wat kütt, datt kütt". Doch Frank Rosin trifft der Schlag, als er den vermeintlichen Gaststättenbetrieb das erste Mal betritt: Alles ist zugemüllt mit Tinnef, der Laden ist verdreckt.

Kurz-URL: qmde.de/68499
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Wolf of Wall Street», oder: Wenn Partyfilm auf Finanzsatire trifftnächster ArtikelQuotencheck: «The Closer»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung