TV-News

RTL II testet schon Nachfolger: Wackelt «Welt der Wunder»?

von

Im Januar wird der Münchner Sender ein neues, junges Wissensmagazin namens «Columbus» ausprobieren. «Welt der Wunder» enttäuschte 2013 mit zeitweise richtig schwachen Quoten.

«Welt der Wunder»-Quotenverlauf

  • 2004: 2,29 Mio. / 14,1 %
  • 2005: 1,49 Mio. / 9,3 %
  • 2006: 1,23 Mio. / 7,9 %
  • 2007: 1,09 Mio. / 7,3 %
  • 2008: 0,94 Mio. / 6,5 %
  • 2009: 0,97 Mio. / 6,5 %
  • 2010: 0,88 Mio. / 6,3 %
  • 2011: 0,85 Mio. / 6,4 %
  • 2012: 0,78 Mio. / 5,9 %
  • 2013 (bis 17.11.): 0,70 Mio. / 4,7 %
Zuschauer ab 3, MA 14-49
An der Programmfarbe Wissen will der Münchner Sender RTL II auch im Jahr 2014 am Sonntagvorabend festhalten. Ob das allerdings noch allzu lange mit der Marke «Welt der Wunder» verbunden sein wird, ist mehr als ungewiss. Die zuletzt quotenschwache Sendung von Hendrik Hey wird im Januar zwei Wochen lang pausieren. Dann wird RTL II ein neues und dem Vernehmen nach „junges Wissensmagazin“ namens «Columbus» testen.

Die Vermittlung von Wissen finde im neuen Format nicht trocken und theoretisch statt, sondern geschehe während spannender und unterhaltsamer Aktion gewissermaßen nebenbei. „Ausprobieren und Erlebbar machen stehen bei «Columbus» im Vordergrund,“ sagt der Sender selbst. Präsentiert wird die Sendung, die von zwei unterschiedlichen Produktionsfirmen kommt, von einem jungen und wissenshungrigen Moderatoren-Team. Namen hat RTL II bis jetzt noch nicht genannt.

In der ersten Ausgabe, die der Münchner Sender am Sonntag, 19. Januar 2014 zeigt, will der Privatsender herausfinden, ob Frechheit bei Polizeikontrollen hilft, man will versuchen, wie man in Sozialen Netzwerken populärer wird, lässt Paare über offene Beziehungen sprechen und berichtet über „Selftracking“.

In Sachen «Welt der Wunder» arbeite RTL II, so ein Sprecher, an einem neuen Konzept: Statt einer wöchentlichen Ausstrahlung sieht dieses "attraktive Spezialausgaben" vor. Zudem soll es weitere Folgen des «Welt der Wunder»-Ablegers «Schau dich schlau» geben. Moderator und Produzent Hendrik Hey jedenfalls ist nicht mehr abhängig von RTL II – er hat jüngst einen eigenen «Welt der Wunder»-Sender gegründet.

Kurz-URL: qmde.de/67765
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikeln-tv hat neue Chefredakteurinnächster ArtikelBR-Führung: Hinrichs und Wagner bestätigt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung