Quotennews

Leichtathletik-WM weiterhin erfolgreich

von

Die Übertragung der Leichtathletik-WM bescherte dem Ersten einen erfolgreichen Montagnachmittag.

Nachdem das ZDF am Sonntag große Erfolge mit der Leichtathletik-Weltmeisterschaft feierte, holte am Montag nun auch Das Erste löbliche Werte mit dem Sportereignis. Ab 17.10 Uhr sorgten 2,69 Millionen Sportfreunde für sehr gute 15,6 Prozent beim Gesamtpublikum, in der jungen Zielgruppe wurden 0,64 Millionen angelockt, was 11,1 Prozent entsprach.

Kurz zuvor holte die «Tagesschau»  noch 1,44 Millionen Menschen, darunter 0,22 Millionen 14- bis 49-Jährige, an die Bildschirme und brachte es somit auf gute 13,2 Prozent Marktanteil insgesamt und maue 5,7 Prozent bei den Jüngeren.

Ab 16.10 Uhr brachte es «Panda, Gorilla & Co.» auf 1,20 Millionen insgesamt und 0,23 Millionen Jüngere, womit die Tiersendung durchschnittliche 12,0 Prozent bei allen und 6,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährige einholte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/65490
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«90210» bleibt schwachnächster ArtikelARD lässt «Hubert & Staller»-Folge außen vor

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Gleich geht's los mit dem entscheidenden Spiel der Finalserie zwischen dem @ecrbs und den @HCB_Foxes! #WeAreEBEL? https://t.co/a9rFgbEKaV
Moritz Lang
Zverev verliert den ersten Satz gegen Gasquet. Hier und da zu zögerlich. Nur reinspielen macht wenig Sinn. Jetzt Vollgas im zweiten Satz!
Werbung
Werbung

Surftipps

Randy Scruggs verstorben
Der Gitarrist, Produzent und Songschreiber Randy Scruggs ist tot. Der vierfache Grammy-Gewinner und dreifach CMA Award Gewinner als Musiker des Jah... » mehr

Werbung