TV-News

«Ripper Street» feiert Deutschlandpremiere bei RTL Crime

von

Der Bezahlsender wird die BBC-Serie um den Serienmörder Jack the Ripper Ende August erstmals auch nach Deutschland bringen.

Am 30. August beginnt der Bezahlsender RTL Crime mit der Ausstrahlung der britischen Krimiserie «Ripper Street». Jeden Freitagabend um 20.15 Uhr soll dort eine der insgesamt acht Folgen der ersten Staffel ihre Deutschlandpremiere feiern.

Die in England bei der BBC ausgestrahlte Serie beginnt kurz nach den Morden von Jack the Ripper, die den Stadtteil von London, Whitechapel, auf den Kopf gestellt und zur unsichersten Stadt des Landes gemacht haben. Ein Ermittlerteam, bestehend aus Inspector Edmund Reid, Sergeant Bennet Drake, sowie dem ehemaligen US-Armeearzt Captain Homer Jackson gibt sein Bestes, um den brodelnden Stadtteil vor dem endgültigen Umkippen zu bewahren.

In England war das Format nicht nur inhaltlich ein Erfolg (2013 wurde man als beste Drama-Serie für einen British Academy Television Award nominiert), auch quotentechnisch lag die erste Staffel im grünen Bereich. Insgesamt wurde sie von bis zu 7,89 Millionen Fernsehzuschauern verfolgt. Eine zweite Staffel ist daher bereits bestellt worden, sie soll voraussichtlich Anfang 2014 bei BBC One ausgestrahlt werden.

Kurz-URL: qmde.de/64471
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelIst es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist der «Man of Steel»!nächster ArtikelRTL II zeigt «Teen Wolf»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung