Quotennews

Doku-Flop Teil 2: Für Julia Leischik geht’s klar abwärts

von

Die zweite Folge von «Julia Leischik sucht: Bitte melde dich» fiel klar unter den Sat.1-Schnitt. Auch «Secret Eaters» machte keine gute Figur mehr.

Nach wirklich gutem Start in die zweite Staffel in der Vorwoche (11,7 % in der Zielgruppe), ging es in Woche zwei für die Emotainent-Sendung des Senders Sat.1 deutlich bergab. Gegen schwache RTL-Konkurrenz gelang es Leischik nur 8,0 Prozent der wichtigen Umworbenen vor die TV-Geräte zu locken. Im Vergleich zur Vorwoche gab man also 3,7 Prozentpunkte in Sachen Zielgruppen-Marktanteil ab. Auch die Gesamtreichweite ging in die Knie. Aus den vormaligen 3,44 Millionen Zuschauern ab drei wurden noch 2,57 Millionen. Ein Erfolg ist das Format somit nicht mehr. Es bleibt abzuwarten, ob Sat.1 die zweite Hälfte der zweiten Staffel, die man erst einmal aufgespart hat, nicht doch wieder am Sonntagvorabend zeigt. Bis dahin vergeht aber noch etwas Zeit, in den nächsten Wochen stehen noch einige «Bitte melde dich»-Folgen am Mittwoch an.

Wie auch Leischik tat sich das nachfolgende Reality-Programm in Sat.1 recht schwer. Die Sendung «Secret Eaters», die in der Vorwoche noch elf Prozent bei den Jungen erreichte, kam nicht mehr über 7,6 Prozent Marktanteil hinaus. Auch hier fiel die Reichweite deutlich: Sie lag bei durchschnittlich 1,74 Millionen Zuschauern.

Etwas kurios ist, dass «Mieter im Not» noch das erfolgreichste Format von Sat.1 war. Die Produktion mit Barbara Eligmann war in der Vorwoche recht schwach gestartet, hatte mit nur 7,4 Prozent Marktanteil ziemlich enttäuscht. Es folgte dann eine kleine Promo-Offensive von Sat.1, die offenbar Früchte getragen hat. Diese Woche standen nun 8,2 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen auf der Uhr – kein überragender Wert, aber immerhin ein kleines Ausrufezeichen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/64462
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDoku-Flop Teil 1: RTL vergeht die Lust auf Urlaubnächster ArtikelWird nun sogar «Navy CIS» zum Vorabendflop?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung