TV-News

Vorbild «We are Family»: RTL II startet neue Doku

von
Ab Juli werktags um 17 Uhr: RTL II begleitet Familien und zeigt deren Sorgen. Andersen sieht darin eine neue Farbe für die Daytime.

«We are Family»  ist inzwischen Geschichte bei ProSieben – die über viele Jahre hinweg erfolgreiche Sendung hat mittlerweile keinen Platz mehr beim Münchner Sender; Wiederholungen laufen nur noch am sehr frühen Morgen. Fans der Sendung könnten bald Gefallen an einem neuen RTL II-Format finden, das ebenfalls die Geschichten und Probleme von Familien erzählt. Der kleine Privatsender wird am 18. Juli um 17.00 Uhr «Family Stories»  starten und somit die Schiene der Eigenproduktionen am Vorabend nochmals ausbauen.

Bislang laufen um diese Uhrzeit noch Sitcoms, ab Mitte Juli bestückt man drei Stunden des Vorabendprogramms mit Eigenproduziertem. RTL II sagt, in «Family Stories» würden sympathische Familiengeschichten erzählt. Auf die Idee sei man nach den Primetime-Erfolgen von «Die Geissens» und «Die Wollnys» gekommen. «Family Stories» begleitet eine Woche lang eine bestimmte Familie – in der Wochensoap steht jeweils ein Ereignis im Mittelpunkt, das besondere Bedeutung hat.

In der ersten Woche steht eine 15-Jährige im Zentrum, die sich von ihren Eltern überwacht und ausspioniert fühlt. Als weitere Themen kündigte der Sender die Geschichte eines Zauberers an, der zurück auf die Bühne möchte, sowie ein Ehepaar, das aus der Stadt auf’s Land zieht. RTL II betont bewusst die positive Grundstimmung des Formats. In einer Mitteilung heißt es: „Die emotionalen „Family-Stories“ bieten nicht nur authentische Einblicke in die Lebenswirklichkeit deutscher Familien, sondern zeigen auch, wie man eine scheinbar schwierige Situation positiv verändern und Probleme lösen kann.“

Holger Andersen (Foto), Programmchef des Senders, spricht von einem jungen, emotionalen Format, das die RTL II-Daytime um eine gänzlich neue Programmfarbe anreichert. „Erzählt werden aktuelle Themen, die Familien in Deutschland beschäftigen. Der Blickwinkel ist dabei immer auf den Familienverbund gerichtet, der mit einer ungewöhnlichen Situation konfrontiert wird. Wir zeigen echte Familien, ungewöhnliche Typen und besondere Ereignisse.“

Kurz-URL: qmde.de/50112
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Crossing Jordan»-Ersatz: «Criminal Intent» startet starknächster ArtikelVon «Verdachts-» bis «Betrugsfälle»: RTL nachmittags stark

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Zur Halbzeit steht es 37:49 zwischen den @flyerswels und den @DC_Timberwolves #SkyABL
Thomas Kuhnert
RT @SkySportNewsHD: 22 Jahre nach Becker! Zverev schlägt Federer und steht im Endspiel der ATP-Finals: https://t.co/bFhn1v64JZ Das Finale?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung