Austria

Österreich: «Eine wie keine» mit schwachem Start

von
Die Daily Soap mit Marie Zielcke wird auch vom ORF ausgestrahlt. Die Quoten sind dort aber alles andere als berauschend.

Der ORF ist Ko-Produzent der neuen Sat.1-Soap «Eine wie keine»  und strahlt die Episoden der Serie mit Marie Zielcke und Arne Stephan parallel – also ebenfalls um 18.00 Uhr – aus. Zufrieden sein mit den Ergebnissen der ersten beiden Tage können die Verantwortlichen aber keineswegs. Am Montag kam man lediglich auf sechs Prozent Marktanteil, die zweite Folge, die am Dienstag gezeigt wurde, verbesserte sich immerhin auf sieben Prozent.

Sahen die erste Folge durchschnittlich 80.000 Menschen, waren es am Dienstag 90.000 Österreicher, die das Format verfolgten. Mit der Hereinnahme der Soap hat sich der Kanal bis dato keinen Gefallen getan: Bis vergangene Woche zeigte man um 18.00 Uhr «Die Simpsons» , die regelmäßig mehr als 100.000 Zuseher hatten und am Freitag beispielsweise noch für elf Prozent Marktanteil sorgten.

Die Telenovela «Anna und die Liebe» , die der ORF jeweils um 18.30 Uhr ausstrahlt, ist weiterhin ein Erfolg: Sie erreichte am Dienstag durchschnittlich 13 Prozent Marktanteil.

Kurz-URL: qmde.de/38523
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel17 Fragen an Bürger Lars Dietrichnächster ArtikelNeuer Donnerstag: ProSieben setzt auf Jana Ina

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Home Free 2020 wieder live in Deutschland
A capella Country von Home Free im Frühjahr 2020 zurück in Deutschland. Ihr Live-Debüt in Deutschland im September 2018 war nach kurzer Zeit restlo... » mehr

Werbung