Vermischtes

Miosga bleibt den «Tagesthemen» erhalten

von
Drei weitere Jahre wird Caren Miosga durch das Nachrichtenmagazin im Ersten führen. Darauf haben sich nun die ARD-Intendanten verständigt.

Caren Miosga wird den «Tagesthemen»  erhalten bleiben. Die ARD-Intendantinnen und Intendanten stimmten auf ihrer Sitzung in Hamburg einer dreijährigen Verlängerung des Vertrags mit der Moderatorin zu.

Seit Juli 2007 ist Miosga Moderatorin der Sendung - der Vertrag mit ihrem Kollegen Tom Buhrow war bereits Ende vergangenen Jahres verlängert worden. "Caren Miosga erfüllt ihre Aufgabe hervorragend", so NDR-Intendant Lutz Marmor über seine Moderatorin.



Marmor: "Sie ist kompetent und freundlich, fragt beharrlich nach, bleibt immer fair. Das hat ihr beim Publikum große Anerkennung und viele Sympathien eingebracht. Caren Miosga bleibt bei den «Tagesthemen» : eine gute Nachricht."

Mehr zum Thema... Miosga Tagesthemen
Kurz-URL: qmde.de/37274
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCall-in: Bußgeld gegen Sat.1 & Co. verhängtnächster ArtikelQuotencheck: «Sturm der Liebe»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung