TV-News

«Container Exklusiv»: Das sind die Kandidaten

von  |  Quelle: Endemol / Premiere
In der Nacht von Sonntag auf Montag (26.2. auf 27.2.2006) startet die Premiere-Container-Show «Der Container exklusiv». Gegen 1 Uhr nachts werden die vorerst sechs Kandidaten das umgebaute ehemalige «Big Brother Dorf» beziehen. Rund um die Uhr werden sie von rund 60 Kameras beobachtet. Der Sieger, also derjenige, der am 31. Juli in der Finalshow die meisten Stimmen erhält, gewinnt 150.000 Euro.
Quotenmeter.de stellt die sechs Kandidaten vor:

Mareen (26)
"Die hübsche Fotografin aus Essen" - Wenn der zierlichen Blondine etwas nicht passt, dann redet sie sofort Klartext. "Ich bin immer für ehrliche Worte - auch wenn ich damit oft anecke!" Am meisten vermissen wird Mareen ihren Freund Philipp, mit dem sie seit einem Jahr zusammen ist. Und warum macht Mareen bei «Der Container exklusiv» mit? Mareen: "Ich bin ein offener Mensch und jetzt will ich etwas Verrücktes erleben!"

Crazy (30)
"Die freche Kölnerin" - Ihr Name ist Programm. Crazy ist freiberufliche Musikmanagerin und eine echte rheinländische Frohnatur. Die offene Single-Frau wird die TV-WG ordentlich aufmischen. Crazy: "Ich will meinen Spaß haben!" Doch irgendwann ist auch bei Crazy Schluss mit lustig. "Ich bin echt pingelig. Wer nicht aufräumt, bekommt mit mir ein ernsthaftes Problem!" So ist wenigstens für Ordnung gesorgt in der TV-WG.

Sergej (ohne Altersangabe)
"Der flirtende Holländer" - Sein Name ist russisch, seine Eltern sind Niederländer und er wohnt in Erkelenz bei Heinsberg. Der sportliche Dachdecker (geht regelmäßig ins Fitnessstudio) ist auf der Suche nach der großen Liebe. Wenn die richtige Frau dabei ist, will Sergej in der TV-WG alles geben. Was versteht er unter "richtige Frau?" Sergej:"Fröhlich, selbstbewusst und immer gut gelaunt! Dann werde ich sie auf Händen tragen - egal ob Kameras alles filmen!"


Maik (38)
"Die Kämpfernatur" - Ich habe zwar keine gute Schulbildung genossen, aber von meiner Lebenserfahrung können sich einige eine Scheibe abschneiden!" erklärt der Hamburger voller Stolz. Der 1,90-Meter-Blonde lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Seit seinem 16 Lebensjahr arbeitet Maik in den verschiedensten Jobs. Vom Gerüstbauer über Schlosser bis hin zum Gebäudereiniger und Gärtner - Maik hat sich immer irgendwie durchs Leben geschlagen. Mit 23 Jahren wurde er bereits Vater. "Meine Tochter Nadine ist mein Ein und alles", schwärmt er. Ein Thema, bei dem der sonst so derbe Mann sich von einer ganz sensiblen Seite zeigt. Obwohl Maik seit über einem Jahr liiert ist, ist er immer für einen Flirt zu haben. "Ich weiß noch nicht ob ich es zwei Monate ohne Sex aushalte!" kündigt er vielversprechend an.

Ertu (25)
"Der türkische Sunnyboy" - Sexy, lebensfroh, und immer für einen Spaß zu haben. Seine Leidenschaften: Fußball und Feiern. Seit seinem fünften Lebensjahr steht der 25-jährige Lockenkopf bereits auf dem Fußballplatz und kickt inzwischen sogar in der Landesliga. Mit Frauen hatte der Krefelder bisher eher Probleme. "Ich brauche eine selbstbewusste Frau, die mit meiner extrovertierten Art klar kommt", erklärt der gelernte Bürokaufmann. "Bisher haben meine Beziehungen deswegen nie sehr lange gehalten", fügt er nachdenklich hinzu. Seit zwei Monaten ist er mit Silvia (22) zusammen. Sollte das wieder nicht funktionieren - die Frauen in der TV-WG werden ihn mit offenen Armen empfangen.

Und last but not least: Sandra (27)
"Ein wahrer Sonnenschein" - Die 27-Jährige wird von allen Sunny genannt. Ihr Name ist Programm. "Ich liebe das Leben - freu mich auf jeden neuen Tag und besonders auf die Herausforderung im Container", freut sie sich lächelnd. Voller Optimismus steuert sie dem neuen WG-Leben entgegen. Und das, obwohl sie Murat zurücklässt - ihr Freund, mit dem sie seit neun Jahren zusammen ist. "Ich werd ihn vermissen - aber das Ganze könnte auch unseren Wunsch in Erfüllung bringen!" Damit meint die Kellnerin den Traum von einer eigenen Bar in Thailand. Sie möchte unbedingt dahin, wo die Sonne scheint. "Dort gehöre ich hin - schließlich heiße ich Sunny", erklärt sie mit einem Lächeln.

In den kommenden Tagen und Wochen werden vier weitere Kandidaten (zwei Männer und zwei Frauen) in die TV-WG in Köln-Ossendorf einziehen. Maximal wohnen also 10 Personen im Container.


Mehr zum Thema... Container Container Exklusiv
Kurz-URL: qmde.de/13417
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGesamtergebnis der vierten «24»-Staffel enttäuschendnächster ArtikelDawson und Ally McBeal sind wieder da

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
2. BUNDESLIGA Erwünschter Geburtstags-Partycrasher! So hat der 1. FC Köln Anthony Modeste vorgestellt - VIDEO:? https://t.co/5rQ0Virr9d
Sky Sport Austria
Portugal holt auch ohne Superstar Cristiano #Ronaldo den für den Gruppensieg nötigen Punkt in Italien, #ITAPOR? https://t.co/4ejmYLjCPX
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung