US-Fernsehen

Nachrichtensender CNN verliert sein Nachmittagsgesicht

von

Brooke Baldwin wird den Sender bereits im April verlassen. Passend dazu bringt sie ihr Buch auf den Markt.

Die langjährige CNN-Nachmittagsmoderatorin Brooke Baldwin wird den Nachrichtensender bereits im April 2021 verlassen. Diese Nachricht gab Baldwin in der Montagsausgabe bekannt. Die Moderatorin ist bereits seit über zwölf Jahren bei CNN zu sehen und ist eine tragende Säule des Programms. Im April erscheint auch ihr Buch „Huddle“, das thematisiert, wie Frauen zusammenkommen, um Probleme zu lösen oder sinnvolle Veränderungen herbeizuführen.

"Das nächste Kapitel meines Lebens wird sich auf das konzentrieren, was ich an meiner Arbeit am meisten liebe: das Leben von außergewöhnlichen Amerikanern zu verstärken", sagte sie zu Beginn ihrer Sendung am Montagnachmittag. Sie fügte hinzu: "Es gibt einfach mehr, was ich tun muss... außerhalb der Wände dieses Ortes, eines Ortes, den ich seit 13 Jahren mein Zuhause nennen darf. Jep, wir sind immer noch in einer Pandemie. Nein, ich habe keinen Job, in den ich mich direkt stürzen kann. Ja, ich fühle mich sehr verletzlich." CNN lehnte es ab, über ihre Kommentare hinauszugehen.

Baldwin ist seit 2008 bei CNN und war ursprünglich in Atlanta stationiert. Aber sie erlangte nach ihrem Umzug nach New York im Jahr 2014 neue Bekanntheit bei dem Sender, als sie begann, zwei Stunden am Nachmittag zu leiten. Der Abgang könnte auch damit zu tun haben, dass CNN sich seit einem Jahr mehr auf Politik konzentriert. Man nahm Baldwin eine Zeit lang aus der Sendung, um Jake Tapper mehr Raum zu geben.

Kurz-URL: qmde.de/124899
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAaron Eckart spielt Gerald Fordnächster Artikel«Bridgerton»-Star unterschreibt bei «Dungeons & Dragons»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung