TV-News

Sky präsentiert «Intergalactic» und zweite Staffel von «Temple»

von

Sky gibt einen ersten Blick in das neue Sky Original «Intergalactic», ein Gefängnis-Ausbruchs-Drama, das in den Tiefen des Weltraums spielt, sowie in die zweite Staffel des Medical-Crime-Dramas «Temple».

«Intergalatic» erzählt die Geschichte der furchtlosen jungen Polizistin und galaktischen Pilotin Ash Harper (Savannah Steyn), die in eine entfernte Gefängniskolonie verbannt wurde, nachdem sie fälschlicherweise wegen Verrats verurteilt wurde. Doch auf dem Weg dorthin inszenieren Ashs Mitgefangene eine Meuterei und übernehmen die Kontrolle über ihr Gefangenentransportschiff. Nach dem Tod der Besatzung will die Mafia-Anführerin Tula Quik (Sharon Duncan-Brewster) mit ihrer Bande die freie Welt - Arcadia - erreichen – und Ash ist die einzige Pilotin, die sie dorthin bringen kann. Ash ist gezwungen, sich ihnen auf der Flucht in eine ferne Galaxie und in eine ungewisse Zukunft anzuschließen.

Das Drama ist voraussichtlich ab 29. April 2021 auf Sky Atlantic zu sehen sowie auf Sky Ticket und über Sky Q abrufbar.

«Temple» ist zurück und dieses Mal steckt Daniel (Mark Strong) in noch größeren Schwierigkeiten. In der ersten Staffel jonglierte er gerade noch die Bälle in der Luft, als er seine Frau Beth (Catherine McCormack) in einer illegalen Klinik unter der U-Bahn-Station Temple betreute. Doch nun bricht alles zusammen: Beth erwacht aus dem Koma und verlangt Antworten, Tochter Eve (Lily Newmark) will wissen, warum ihre Eltern sie belogen haben. Daniels Mitstreiter Lee (Daniel Mays) verbündet sich mit einem charismatischen Aktivisten und Ärztin Anna (Carice van Houten) versucht verzweifelt das Beste aus der Situation zu machen, auch wenn das bedeutet, einige, Patienten für illegale Versuche in den Bunker zu locken.

Neben den aus Staffel eins bekannten Darstellern kommen einige Neuzugänge hinzu. Unter anderem der zwielichtige und unberechenbare Unterwelt-Fixer Gubby, gespielt von BAFTA-Preisträger Rhys Ifans («Notting Hill»), sein poetischer, aber häufig alkoholisierter medizinischer Assistent Dermot, gespielt von Michael Smiley sowie viele weitere.

Die zweite Staffel der Serie ist voraussichtlich im Herbst 2021 bei Sky Atlantic, Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf bereit.

Kurz-URL: qmde.de/124366
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO-Miniserie «We Are Who We Are» kommt nach Deutschlandnächster ArtikelNeue Serie mit Brie Larson von Apple TV+ bestellt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung