Quotennews

«Der Herr der Ringe» auf Sat.1 – Eine Trilogie-Bilanz

von   |  2 Kommentare

Diesen Samstag ging auf Sat.1 mit «Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs» die Trilogie um den wohl berühmtesten Ring zu Ende. Zeit Bilanz zu ziehen.

Vor zwei Wochen startete die Saga um besagten Ring mit dem ersten Teil der Reihe «Der Herr der Ringe – Die Gefährten». Um auf die drei Filme etwas einzugehen, bevor die nackten Zahlen Gegenstand der Analyse werden muss gesagt sein, dass das Fantasy-Genre sicherlich nicht für Jedermann gemacht ist und gerade die Herr der Ringe-Filme mit ihren entsprechend langen Laufzeiten schon eine Klasse für sich sind. Nichtsdestotrotz bleibt eine Bilanz der Ausstrahlungen an dieser Stelle nicht aus.

Teil eins der Film-Reihe startete am 09. Januar 2021 und brachte zwischen 20:15 Uhr und 23:50 Uhr im Schnitt 1,12 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme und zu Sat.1. Aus der Zielgruppe waren 0,64 Millionen Rezipienten dabei und man belegte damit 7,5 Prozent des Marktes. Dieser Wert bessert das insgesamt doch eher schlechte Ergebnis merklich auf, frei nach dem Motto: Immerhin belegen wir unseren Teil in der Zielgruppe. Zum Serien-Start landeten wohl viele Zuschauer doch lieber bei RTL um die erste Samstags-Ausstrahlung von Deutschland such den Superstar verfolgen zu können.

Leicht besser wurde es bei Teil zwei und «Der Herr der Ringe – Die zwei Türme» in der Folgewoche. In grob der gleichen Zeitspanne erreichte man etwas mehr Rezipienten und am Ende konnten im Schnitt 1,25 Millionen gemessen werden. Die werberelevante Zielgruppe wollte jedoch von einem Aufwärtstrend nichts hören und blieb mit 0,63 Millionen Zuschauer sogar knapp hinter der ersten Ausstrahlung zurück. Der leicht verbesserte Gesamteindruck rührt jedoch auch daher, dass das bereits angesprochene DSDS in dieser Woche merklich schwächelte und so wohl Sendevolumen bei den Zuschauern frei war.

Nun stand also in Woche drei das Finale der Reihe mit «Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs» an. Entgegen den beiden vorherigen Teilen setzt sich der finale Teil deutlich durch. Im Gesamten schalteten 1,48 Millionen Zuschauer ein und in dieser Woche konnte auch aus der Zielgruppe mit 0,73 Millionen Rezipienten positives vermeldet werden. All dies, obwohl der letzte Teil der Reihe nochmal länger lief und die Zuschauer ab 20:15 Uhr bis 0:15 Uhr wach hielt. Resümierend lässt sich wohl also sagen, dass sich die Ausdauer von Sat.1 am Ende ausgezahlt hat, zumindest wenn man mit den nun vorliegenden Zahlen im Senderhause zufrieden ist.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124320
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Wintersport im Zweite punktet unermüdlichnächster ArtikelBeate Bramstedt: „Wir entführen die Zuschauer in eine helle und lichtdurchflutete wunderschöne Inselwelt“
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Torsten.Schaub
24.01.2021 12:33 Uhr 1
Naja, Sat.1 bringt diese Trilogie nun auch schon zum x-ten Male und den Hobbit gleich hinterher. Das es davon auch eine Extended-Edition gibt, die noch viel mehr an wirklich guten Szenen enthält, kann Sat.1 garnicht ausstrahlen. Zumindest denken das wohl die Programmplaner. Weil durch die ganzen Werbeblocks der Film dann wohl bis 2 Uhr laufen würde... was mich allerdings wundert, da mittlerweile dümmliche Spielshows auch schon teilweise bis in die Nacht laufen.
silvio.martin
24.01.2021 18:26 Uhr 2
Wie wäre es denn, wenn man auch die Marktanteile der einzelnen Teile in diesem unnötig langen Artikel veröffentlichen würde? Nein, man muss sich als Leser tatsächlich selbst selbige zusammen suchen. Das fällt mir in letzter Zeit immer öfter auf, lange Texter mit unnötigem Inhalt, aber das wesentliche fehlt. Wahrscheinlich interessiert Euch das wie immer nicht wirklich, aber ich wollte es einfach mal gesagt haben.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung