US-Fernsehen

«Andi Mack»-Star übernimmt die Hauptrolle im «Doogie Howser»-Reboot

von

Für das Disney+-Remake von «Doogie Howser» hat die Produktionsfirma eine weitere Schauspielerin gefunden.

Für die neue Disney+-Serie «Doogie Kameāloha, M.D.» haben die Verantwortlichen eine Hauptdarstellerin gefunden. Die Wahl fiel auf Peyton Elizabeth Lee, die bereits bei Disney unter Vertrag ist. Sie hatte zuvor die Hauptrolle in «Andi Mack», das Format endete vor zwei Jahren nach drei Staffeln außerdem war sie in «Stumptown» (ABC) und «Shameless» (Showtime) zu sehen.

Die Serie wird sich auf Lahela "Doogie" Kameāloha (Lee) konzentrieren, ein gemischtrassiges 16-jähriges Mädchen, das als Ärztin auf Hawaii arbeitet. Die 10-teilige halbstündige Sitcom folgt Kameāloha, wie sie mit einer medizinischen Karriere und dem Leben als Teenager jongliert.

«Doogie Kameāloha, M.D.» wird von Kourtney Kang geschrieben und produziert und von 20th Television hergestellt. Jake Kasdan, Melvin Mar und Dayna und Jesse Bochco werden die Serie als Executive Producer produzieren. Jake Kasdan wird bei der ersten Episode Regie führen.

Kurz-URL: qmde.de/124118
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Succession»: Drei neue Gesichternächster Artikel«Das Damengambit»-Autor adaptiert Sci-Fi-Roman
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28.... » mehr

Werbung