International

Pandemie-Thriller «Songbird» startet in Japan

von

Der Corona-Film um die neue Seuche namens COVID-23 wird in den Kinos anlaufen.

«Songbird», der von Michael Bay produzierte Pandemie-Thriller, soll in Japan in die Kinos kommen. Die Rechte schnappte sich der neue Kinovertriebszweig des japanischen Pay-TV-Marktführers Wowow. Der Film spielt Jahre in der Zukunft, in denen ein mutierter Strang des Coronavirus, COVID-23, die Weltbevölkerung weiterhin verwüsten wird.

Während sich die landesweiten Abriegelungen bis in das vierte Jahr hinein erstreckt, werden infizierte Amerikaner in Quarantänelager gezwungen. Inmitten der Dystopie verliebt sich ein Kurier, der gegen das Virus immun ist, in eine aufstrebende Künstlerin, die vermutlich infiziert ist. Adam Mason führte bei dem Film Regie, den er zusammen mit Simon Boyes verfasst hat. Neben KJ Apa sind auch Craig Robinson, Bradley Whitford, Demi Moore und Paul Walter Hauser vor der Kamera zu sehen.

Die Produktion wurde von STX Entertainment unterstützt. Kayo Washio, Leiterin des Büros von Wowow in Los Angeles, schloss den Kaufvertrag mit Endeavor Content ab, das den internationalen Verkauf des Films abwickelt. „Der Vertrieb von Kinofilmen ist ein vielversprechendes neues Geschäft für uns. Wir sind nicht naiv gegenüber den Auswirkungen der Pandemie. Sie hat und wird weiterhin einzigartige Herausforderungen schaffen, aber das Kinoerlebnis geht nicht verloren, und Herausforderungen schaffen Chancen“, sagte Mizuguchi Masahiko, Vorstandsmitglied und Geschäftsführer von Wowow, der den neuen Kinoverleih des Unternehmens ins Leben gerufen hat und überwacht.

Mehr zum Thema... Songbird
Kurz-URL: qmde.de/123352
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMargot Robbie unterschreibt Amazon-Dealnächster ArtikelKlaus Brinkbäumer als neuer Programmdirektor des MDR bestätigt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung