US-Fernsehen

«The Expanse» endet im kommenden Jahr

von

Die Serie wurde für eine sechste und finale Staffel verlängert.

Noch vor dem Start der fünften Staffel, gaben die Verantwortlichen von Amazon bekannt, dass die Serie für eine sechs und letzte Season verlängert wurde. Die neuen Folgen sollen erstmals am 16. Dezember online abrufbar sein. Damit wird das Format bereits das zweite Mal eingestellt.

Die ersten drei Staffel von «The Expanse» wurden bei Syfy ausgestrahlt, aber die Fernsehstation beendete das Format im vergangenen Jahr. Kurz nach der Absetzung wurde berichtet, dass Amazon Gespräche über eine Fortsetzung der Serie führt, die von der Alcon Television Group produziert und vollständig finanziert wird.

Die Serie spielt in der Zukunft, wo die Menschheit das Sonnensystem kolonisiert hat und die Menschen auf der Erde, auf dem Mars und im Asteroidengürtel seit langem in Opposition zueinanderstehen. Als die Besatzung der Rocinante eine uralte außerirdische Technologie aufdeckt, beginnt eine riesige Verschwörung zu entstehen, die das Sonnensystem an den Rand eines Krieges bringen wird.


Mehr zum Thema... TV-Sender Syfy The Expanse
Kurz-URL: qmde.de/123018
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wipeout»-Teilnehmer verstorbennächster ArtikelWarner Bros. will «Wonder Woman 1984» ins Kino bringen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung