Vermischtes

Leonine: i&u TV produziert Klimawandelprojekt für YouTube

von

Die Show wird auf fünf großen Kanälen gleichzeitig ausgestrahlt.

Das Medienunternehmen Leonine wird ab dem 30. September und bis zum 4. Oktober Live-Shows auf YouTube streamen und damit auf den Klimawandel aufmerksam machen. «YouTopia – Gemeinsam für die Umwelt» wird ein 99 Stunden langer Livestream. Dazu leben bis zu acht Creator*innen zusammen für fünf Tage unter einer riesigen Kuppel und gestalten mit vielen prominenten Überraschungsgästen vom frühen Morgen bis in die späte Nacht das vielfältige Programm:

Angekündigt sind: Gameshows, Umwelt-Experimente, Science-Talks und Aktionen mit hochkarätigen Wissenschaftlern. Als Gäste angekündigt sind TV-Gesichter wie Judith Rakers, Günther Jauch oder Cem Özdemir.

Das Geschehen wird non-stop im Livestream und On-Demand auf YouTube zu sehen sein – und über die gängigen Social Media-Plattformen wie Instagram und TikTok flankiert. Bei YouTube soll das Event auf Breaking Lab und vier weiteren großen YouTube-Kanälen gleichzeitig zu sehen sein. Andreas Zaik, Geschäftsführer von i&u TV, die das Event umsetzt, sagt: „Wir schaffen mit YouTopia ein multimediales Live-Format, das es so noch nie gegeben hat: Charity-Projekt, Gameshow, Talkformat und Wissenschaftssendung in einem. Wir erzählen emotionale Geschichten von Menschen, die gegen Umweltzerstörung kämpfen und zeigen, dass es Hoffnung gibt, wenn sich Viele zusammenschließen, um mit Leidenschaft nach innovativen Lösungen zu suchen.“

Kurz-URL: qmde.de/121530
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKabel Eins eröffnet zum dritten Mal «Die Klinik»nächster ArtikelQuotencheck: «Genial oder Daneben?»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung