TV-News

RTL setzt Jauch wieder gegen «The Masked Singer» ein

von

Somit wird bald wieder dienstags beim Kölner Kanal gequizzt.

Der in Köln ansässige Fernsehsender RTL wiederholt im Herbst seine Strategie, um gegen ProSiebens Musikshow-Hit «The Masked Singer» eine anständige Figur zu machen. ProSieben wird die dritte Staffel des Masken-Spektakels ab dem 20. Oktober und somit wieder dienstags zeigen. RTL teilte nun mit, dass man darauf insofern reagiere, als dass man ab diesem Zeitpunkt die Ausstrahlung des Ratespiels «Wer wird Millionär?» mit Moderator Günther Jauch wieder auf den Dienstag legen wird.

Bereits im Frühjahr 2020 war dies der Plan gegen Staffel zwei von «The Masked Singer» gewesen - damals stellte Günther Jauch drei Mal am Dienstagabend Fragen. In der Zielgruppe holte RTL damals zwischen 9,3 und 13,6 Prozent, was angesichts des harten Programmumfelds der Konkurrenz durchaus passabel war.

Welche Sendung bei RTL ab dem 19. Oktober montags zu sehen sein wird, hat der Kölner Privatsender derweil noch nicht verraten. In den vergangenen Jahren strahlte RTL an den Montagabenden im Oktober «Bauer sucht Frau» aus.

Kurz-URL: qmde.de/121522
Finde ich...
super
schade
30 %
70 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCorona-Diskussion lässt «hart aber fair»-Quoten steigennächster ArtikelNat Geo will Arctic-Rettung thematisieren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung