TV-News

SWR startet Polizeidoku

von

Das neue Format wird erstmals im Oktober zu sehen sein.

Wer erinnert sich noch an die Polizisten Toto und Harry aus Bochum? Die beiden ließen sich ab Anfang dieses Jahrtausends von Sat.1-Kamerateams bei ihren Einsätzen in Bochum begleiten – zunächst innerhalb der Reihe «24 Stunden», dann in eigenen Formaten. Mit der Reihe «Nachtstreife» wird der SWR nun gewissermaßen einen ähnlichen Pfad einschlagen. Ein neues Format entsteht in Mainz und will einen authentischen Einblick in die Polizeiarbeit gewähren. Dafür begleitet man ausgewählte Einsatzkräfte mehrere Nächte lang.

Die erste Folge ist am Mittwoch, 14. Oktober, um 20:15 Uhr im SWR zu sehen, die weiteren Episoden der Staffel gibt es dann immer donnerstags (ab 15. Oktober) um 21 Uhr. Sie stehen danach auf YouTube und der ARD Mediathek zum Anschauen bereit.

In der Sendung wird unter anderem der Kriminaldauerdienst begleitet. Beamte werden zu einem ungeklärten Todesfall gerufen, der sich im häuslichen Umfeld ereignet hat: Ein Mann mittleren Alters ist verstorben…

Kurz-URL: qmde.de/121059
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Breaking Even» bekommt ZDFneo-Primetime im Oktobernächster ArtikelS wie September, oder: Start Your Engines
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung