TV-News

Kabel Eins zeigt ein «Trucker Babes»-Special

von

Auch die Reihe wird sich den veränderten Bedingungen in Zeiten von Corona widmen.

Der Münchner TV-Sender Kabel Eins wird noch im April ein Special seiner erfolgreichen Dokureihe «Trucker Babes» zeigen. Wie zuletzt schon bei anderen Formaten (etwa RTLZWEI mit diversen Doku-Stars oder VOX mit «Goodbye Deutschland») wird das Special beleuchten, wie sich das Leben der LKW-Fahrerinnen seit dem Ausbruch von Corona verändert hat.

Die zweistündige Folge läuft am 26. April, hergestellt wurde die Produktion von der Firma Story House. In diesem Jahr holte die Sendung am Sonntagabend in Erstausstrahlung teils rund sechseinhalb Prozent Marktanteil bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren.

Auch im Mai will Kabel Eins am Sonntagabend an den «Trucker Babes» um 20.15 Uhr festhalten, dann jedoch schon gezeigte Episoden nochmals ausstrahlen.

Kurz-URL: qmde.de/117462
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Home before Dark»: Zeigen, was istnächster ArtikelDie Legende der «Legende der Drei Caballeros»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Roy Orbison Only The Lonely
Monument veröffentlicht Roy Orbisons "Only The Lonely". Roy Orbison brachte 1960 seinen ersten Millionenhit "Only the Lonely (Know the Way I Feel)"... » mehr

Werbung