Quotennews

«Der Alte» und «Letzte Spur Berlin» bleiben stark: ZDF dominiert mit Krimis

von

Das ZDF hat mit seinen Krimis einmal mehr viele Zuschauer erreicht, «Der Alte» scheiterte nur knapp an der 6-Millionenmarke.

Trotz Corona-Krise lassen sich die deutschen Fernsehzuschauer nicht den Spaß an Krimis vermiesen. Der ZDF-Dauerbrenner «Der Alte» ist in der vergangenen Woche mit 6,25 Millionen Zuschauern zurückgekehrt und verzeichnete somit die höchste Sehbeteiligung seit 2007. Die neueste Folge lag zwar unter der 6-Millionen-Marke, dennoch war sie mit 5,98 Millionen Zusehern wieder ein voller Erfolg. Besser lief es am Abend nur für die Infosendungen im Ersten. Starke 16,2 Prozent Marktanteil wurden beim Gesamtpublikum gemessen, das war nur minimal weniger als in der Vorwoche (16,7 Prozent). Bei den 14- bis 49-Jährigen ging es ebenfalls nur leicht von 5,8 auf 5,4 Prozent runter.

«Letzte Spur Berlin» sahen nach 21.30 Uhr noch 4,84 Millionen Menschen, der Marktanteil betrug 14,1 Prozent. 0,20 Millionen Zuschauer gingen somit binnen Wochenfrist abhanden – zu verschmerzen für die Mainzer. Das Erste hat mit der Komödie «Meine Mutter traut sich was» 4,91 Millionen Menschen ab drei Jahren angesprochen, 13,7 Prozent Marktanteil resultierten daraus bei den Älteren sowie 8,1 Prozent bei den Jüngeren. Auch hier kann man also mit den Quoten zufrieden sein.

Doch zurück zum ZDF: Einmal mehr richtig stark präsentierte sich die «heute-show» am späten Abend mit 4,71 Millionen Zuschauern, ein neuer Bestwert mit mehr als fünf Millionen Zusehern blieb diesmal jedoch aus. Nichtsdestotrotz lag der Gesamtmarktanteil auf dem Rekordniveau: 18,9 Prozent wurden bei Allen generiert, 14,8 Prozent standen bei den Jüngeren auf dem Konto.

«aspekte – on tour» schlug sich mit 1,46 Millionen Zuschauern und 8,5 Prozent wacker, normalerweise läuft es für die Kultursendung viel schlechter. Genauer gesagt hat ein «on-tour»-Spezial bis dato nie besser abgeschnitten. 7,8 Prozent Marktanteil gab es damit beim jungen Publikum zu holen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/117123
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOD-Charts: Teen-Hit «Elite» ganz vorn, «GZSZ» stärkstes deutsches Format, «Star Trek: Enterprise» überraschtnächster ArtikelOster-Programm: Nostalgie bei Sat.1 Gold, Kopfgeldjagd bei ProSieben Maxx
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Roy Orbison Only The Lonely
Monument veröffentlicht Roy Orbisons "Only The Lonely". Roy Orbison brachte 1960 seinen ersten Millionenhit "Only the Lonely (Know the Way I Feel)"... » mehr

Werbung