Vermischtes

Grimme-Ersatztermin: August anvisiert

von

Ursprünglich sollte die Preisverleihung in dieser Woche abgehalten werden. Doch aufgrund der Corona-Pandemie wurde dieser Termin abgesagt.

Ursprünglich sollte die 56. Grimme-Preisverleihung am 27. März 2020 stattfinden – aufgrund der weltweit um sich greifenden Corona-Pandemie musste das Grimme-Institut jedoch von diesem Plan abrücken. Zwar steht bereits fest, welche Fernsehschaffenden den prestigeträchtigen Preis entgegen nehmen werden, trotzdem soll die jährliche Preisverleihung noch im Laufe des Jahres abgehalten werden. Jetzt nennt das Grimme-Institut einen erhofften Ersatztermin: Voraussichtlich wird die Preisverleihung am 21. August dieses Jahres nachgeholt.

Als Veranstaltungsort steht weiterhin Marl auf dem Plan. In einer Pressemitteilung kommentiert Grimme-Direktorin Frauke Gerlach es mit folgenden Worten: "Die 56. Grimme-Preisverleihung kann dank der Unterstützung und des großen Engagements aller Dienstleister und Kooperationspartner, darunter das Theater und die Stadt Marl, der WDR, das ZDF und 3sat sowie die Daimler AG auf den 21. August 2020 verschoben werden."

In Stein gemeißelt ist der neue Termin für die Grimme-Preisverleihung allerdings noch nicht: Im Juli möchte das Grimme-Institut erneut den Stand der Dinge überprüfen – gegebenenfalls wird man den Termin erneut verschieben, sollte die Pandemie dann stärker um sich greifen, als es sich das Institut derzeit für den Sommer erhofft.

Kurz-URL: qmde.de/117032
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Take Me Out»nächster Artikel«9-1-1 Lone Star»: Deutschlandpremiere verschiebt sich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung