US-Fernsehen

«Today»-Moderatorin Savannah Guthrie muss zu Hause bleiben

von

Die Anchor-Moderatorin hat leichte Erkältungsanzeichen und sollte daher den Kontakt mit anderen Menschen meiden.

Savannah Guthrie ist das jüngste Mitglied der «Today»-Familie, das zu Hause bleiben soll, während das bekannte Morgenprogramm die Vereinigten Staaten von Amerika über Corona informiert. „Wir haben beschlossen, Savannah zu bitten, die Sendung morgen von zu Hause zu machen. Sie hat eine supermilde Halsentzündung, und die Ärzte von NBC raten, dass jeder, der sich nicht 1000%ig wohlfühlt, von zu Hause aus arbeiten sollte (Das gilt für JEDEN!)“, teilte NBC News-Chef Noah Oppenheim mit.

„Viele von uns haben in den vergangenen Wochen eng mit Savannah zusammengearbeitet – besonders bei «Today» – und ich möchte Ihnen versichern, dass nach Ansicht der Ärzte von NBC und aller zuständigen Gesundheitsbehörden der derzeitige Status von Savannah für keinen von Ihnen ein größeres Risiko bedeutet, Sie können durchaus noch zur Arbeit kommen und müssen deshalb keine zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen – über die hinaus, die wir alle bereites treffen – vornehmen. Ich weiß, dass Sie sich uns allen anschließen und hoffen, dass sie bald zurück ist“, teilte der Chef an seine Mitarbeiter mit.

Guthrie ist also ebenfalls wie ihre Kollegen Al Roker und Craig Melvin nicht mehr am Set. Bereits Dylan Dreyer und Sheinelle Jones fallen schon länger krankheitsbedingt aus. Hoda Kotb wird die Sendung alleine aus dem Studio 1A moderieren.

Mehr zum Thema... Corona Today
Kurz-URL: qmde.de/116790
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«9-1-1» kehrt stark zurück, «The Voice» mit neuer Rekord-Reichweitenächster ArtikelCorona-Updates für Kinder und Jugendliche: funk und KiKA informieren täglich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung