Vermischtes

Netflix zum Löffeln: Der Streaming-Dienst will nun auch in euer Gefrierfach

von

"Wie schmeckt eigentlich Netflix?" Solltet ihr euch das jemals gefragt haben, müsst ihr nicht an eurem Fernseher, Laptop oder Handy lecken, um das herauszufinden …

Es gibt neue Netflix-Nachrichten aus der Kategorie "Kurioses und Kalorienreiches": Der Streaming-Dienst wurde nun in Form einer Eissorte verewigt (so "ewig" jedenfalls schnell schmelzende Lebensmittel sein können). Die Netflix-Eissorte hört auf den Namen Netflix & Chill'd und trägt somit, obwohl das Produkt am besten bei Minustemperaturen aufbewahrt wird, eine ganz heiße Referenz vor sich her. Schließlich ist "Netflix and Chill" in einer gewissen Altersspanne zum modernen Ersatz für die Anbagger-Floskel "Kommst du noch mit hoch auf einen Kaffee?" geworden.



Hergestellt wird Netflix & Chill'd vom US-amerikanischen Speiseeisgiganten Ben & Jerry's, der wiederum Teil des Megakonzerns Unilever ist. Hinter dem Video-on-Demand-Eismix verbirgt sich Erdnussbutter-Eis mit einem sogenannten "Swirl" aus süß-salzigen Brezeln und Fudge-Brownies. Netflix & Chill'd ist sowohl als Milcheis erhältlich sowie in einer veganen Variante. Kalorienarm ist der eisgewordene Streamingdienst jedoch nicht: 100 Gramm der Milchvariante bringen 276 Kalorien mit sich – man muss also viel "netflix and chillen", um einen Becher wieder abzutrainieren.

Passenderweise startet am 17. Januar bei Netflix die zweite Staffel der sehr populären Jugendserie «Sex Education». In dem Format mit Asa Butterfield und Gillian Anderson startet ein schüchterner Teenie an seiner Schule eine Erotikberatung. Vielleicht finden ein paar Naschkatzen in der Serie Ideen, wie sich ihr Netflix-Eis von der Hüfte schmelzen lässt. Huch, das war nun noch doppeldeutiger als beabsichtigt. (Für Ben & Jerry's ist das aber nichts Neues, da die Firma Produktplatzierungen in der «Fifty Shades of Grey»-Filmreihe hatte).

Kurz-URL: qmde.de/115110
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMartin Freeman sowie «Ronny & Klaid» stürmen im Februar zu MagentaTVnächster ArtikelInklusive der kontroversen China-Episode: Comedy Central lässt die 23. «South Park»-Runde von der Leine
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung