US-Fernsehen

Stehen «Die Simpsons» wirklich vor dem Ende?

von

Ende oder Ente? Das ist hier die Frage. Aussagen eines Komponisten der Serie machen zur Zeit die Fans verrückt.

Wie geht es wirklich weiter mit der gelben Familie aus «Springfield»? Wird US-Sender FOX sich 2021 von dem Zeichentrick-Format trennen? Das legen zumindest jüngst von Danny Elfman getätigte Aussagen nahe. Gegenüber der Plattform Joe sagte der Komponist als es um den Klang der Serie in den jüngeren Folgen geht: "Well, from what I've heard, it is coming to an end. So, that argument will also come to an end. [...] I don't know for a fact, but I've heard that it will be in its last year." („Also, was ich gehört habe, geht es zu Ende. So wird auch diese Diskussion zu einem Ende kommen. Ich weiß es nicht ganz sicher, aber ich habe gehört, die Serie geht in ihr letztes Jahr“).

Die Aussagen kamen am Donnerstagmorgen amerikanischer Zeit ans Licht der Öffentlichkeit, ein Statement seitens Serienschöpfer Matt Groening oder von Sender FOX gibt es bis dato noch nicht. Also auch kein Dementi. Fakt ist: «Die Simpsons» haben in den Staaten Zuschauer verloren – wie jede andere Serie im Mainstream-Fernsehen auch. Allerdings gab es auch Ausreißer nach oben. Während es in der kompletten TV-Saison 18/19 nur drei Episoden gab, die auf über fünf Millionen Zuschauer kamen, waren es jetzt allein im Herbst schon drei.

Zudem spielen «Die Simpsons» auch in den On-Demand-Plänen des neuen Studiobesitzers Disney eine wichtige Rolle. Disney+ wird die Serie fortan anbieten. Richtig ist aber auch, dass Disney nicht zwingend viele neue Folgen der Serie als Zugpferd braucht. Inzwischen sind schon knapp 700 Stück entstanden und können somit das große Archiv des Streaming-Diensts füllen. In Deutschland zeigt ProSieben seit vielen Jahren als verlässlicher Fernsehpartner die Geschichten um Homer, Marge, Lisa und Co. Anlässlich des 30. Geburtstags der Serie veranstaltete der Sender sogar einen «Simpsons»-Tag und sendete von morgens bis nachmittags durchgehend Geschichten aus Springfield.

Kurz-URL: qmde.de/114036
Finde ich...
super
schade
28 %
72 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRudi Dolezal mit Maffay-Doku bei RTLZWEInächster Artikel«Mensch Papa» - Väter allein zu Haus und im TV
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Nashville Live-Show wird verschoben
"Nashville Live!" kommt erst 2021 nach Deutschland und in die Schweiz. Die Deutschland-Tournee von NASHVILLE LIVE!, die ursprünglich vom 06. Novemb... » mehr

Werbung