Quotennews

«Total Dreamer» kehrt erfolgreich zurück

von

Bereits am zweiten Tag wurden weit überdurchschnittliche Werte verbucht. «Ghost Whisperer» läuft im Vorfeld aber noch erfolgreicher.

Freude bei sixx: Die brasilianische Telenovela «Total Dreamer – Träume werden wahr»  kehrte am Montag mit 0,05 Millionen Zuschauern und 1,2 Prozent bei den Umworbenen zurück. Auch die zweite Folge, die am Dienstag um 16.25 Uhr gesendet wurde, lief erfolgreich. 0,08 Millionen Menschen schalteten ein und verhalfen sixx zu weit überdurchschnittlichen 1,7 Prozent Marktanteil.

Allerdings kommt das Format nicht an «Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits» vorbei, welches sixx zwischen 14.35 und 16.25 Uhr ausstrahlt. Zwei Reruns unterhielten 0,11 und 0,13 Millionen Zuschauer, bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern verbuchte der Sender 3,3 und 3,1 Prozent Marktanteil.

Bei RTLZWEI schlägt sich «Die Wache Hamburg»  nach wie vor nicht gut. Die Reruns der Folgen drei und vier holten am Dienstag 0,13 und 0,21 Millionen Zuschauer, sodass man ab 15.00 Uhr auf 2,3 und 3,1 Prozent Marktanteil kam. Bitter: Die Wiederholungen von «Ghost Whisperer»  von sixx waren erfolgreicher.


© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/112954
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKaum einer bemerkte U21-Kick bei ProSieben Maxxnächster ArtikelRTLZWEI: 1,48 Millionen Menschen fragen «Dürfen die das?»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung