TV-News

RTLZWEI: «Hartz und herzlich» zieht nach Brandenburg

von

Die neue Staffel aus Niedergörsdorf umfasst zunächst drei Episoden.

RTLZWEI, der zuletzt vor allem für Sozialreportagen bekannte Fernsehsender, bringt noch im Oktober die von UFA Show & Factual produzierte Sendung «Hartz und herzlich» ins Fernsehen zurück. Bisher war das Format unter anderem in den Mannheimer Benz-Baracken unterwegs, aber auch in Pirmasens, Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) oder Salzgitter. Jetzt zieht es die Produktion erstmals nach Brandenburg, in die Nähe von Teltow. Niedergörsdorf ist der exakte Ort des Geschehens von drei Folgen, die ab dem 29. Oktober dienstags um 20.15 Uhr laufen.

In und um seinen Stadtteil „Altes Lager“ leben rund 1600 Menschen ohne feste Arbeit. Begleitet wurde unter anderem eine junge Mutter: Franziska leidet sehr unter der Trennung von ihren Kindern, die sich seit kurzem in der Obhut des Jugendamtes befinden. Die 25-Jährige muss nun mit dem Hartz IV-Regelsatz von 424 Euro klarkommen. Auch die junge Mutter Janine plagen Geldsorgen. Die 20-Jährige hat erst von fünf Monaten ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht. Seit Wochen wartet sie auf ihre Kindergeldnachzahlung und bekommt kaum das Geld für die dringend benötigte Babynahrung zusammen.

Auch der alkoholkranke Frührentner Totti ist Teil der Sendung. Die starke Sucht sorgt dafür, dass er seine Wohnung nicht mehr sauber halten kann.

Mehr zum Thema... Hartz und herzlich
Kurz-URL: qmde.de/112822
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTLZWEI bringt «Slasher» zurücknächster ArtikelRTLZWEI stellt am Nachmittag wieder komplett auf Scripted-Realitys
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung