TV-News

«Boomarama»-Moderator Mertz hat für funk produziert

von

Ankündigungen braucht es nicht: Das neue Projekt ist jetzt schon verfügbar.

Eine neue Aufgabe hat Aurel Mertz, bekannt aus dem TV-Format «Boomarama» übernommen. Sein neues Projekt hat er für funk produziert und auch schon fertig gestellt.

Mertz jagt in «Aurel» durch das größte Abenteuer der heutigen Zeit: den Alltag eines jungen und vernetzten Menschen. Im gleichnamigen Sitcom-Format zeigt Aurel seine chaotische und hippe Welt, in der Scheitern auf der Tagesordnung steht. «Aurel» sei, so beschreibt es funk, eine Instagram-Comedy-Reise eines jungen Mannes, der lieber Katzen streichelt anstatt Sportwagen zu fahren – und dabei trotzdem crasht.

Eine Vorankündigung hat sich funk übrigens gespart, das neue Projekt ist daher online bereits zu finden.

Mehr zum Thema... Aurel Boomarama
Kurz-URL: qmde.de/111395
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «One Piece»nächster ArtikelJetzt eben die Frauen: Eurosport zeigt ab Freitag die Bundesliga
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung