US-Fernsehen

«Carpool Karaoke» bekommt eine dritte Staffel

von

Die Apple-Serie wurde bereits für mehrere Emmy nominiert.

Noch ist Apple mit seinem Serien- und Showangebot noch nicht auf Sendung, dennoch veröffentlicht das Unternehmen bereits mit «Carpool Karaoke» ein eigenes Format. Die von CBS Television Studios produzierte Apple-Serie wurde nun um eine dritte Staffel verlängert. Man habe bereits mit der Produktion der neuen Folgen begonnen, unter anderem hat man die Besetzung von «Stranger Things» als Gäste.

Das Format basiert auf dem Showteil der James Corden Show «The Late Late Show». In «Carpool Karaoke: The Series» fahren Prominente zusammen in Autos herum und singen Lieder. Die Serie hatte im August 2017 Premiere und ist über die Apple TV-App erhältlich. Die Serie bietet in jeder Episode ein Paar von Prominenten, beispielsweise eine Kombination aus John Legend und Alicia Keys. James Corden erschien unter anderem neben Will Smith und LeBron James.

Die Sendung erhielt 2018 einen Emmy für die Sparte „Outstanding Short Form Variety Series“ und wurde zudem am Dienstag noch einmal für die Rubrik nominiert. James Corden, Ben Winston und Eric Pankowski sind als ausführende Produzenten an Bord.

Kurz-URL: qmde.de/110815
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix verliert in den USA Kundennächster ArtikelApple will Podcasts finanzieren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung