US-Fernsehen

Nicole Kidman entwickelt Serie für HBO Max

von   |  1 Kommentar

Das neue Format wird wohl im kommenden Jahr für den neuen Dienst anlaufen.

Die bekannte Schauspielerin Nicole Kidman wird für den neuen Streamingdienst von WarnerMedia, HBO Max, einen Serie entwickeln. Diese hört auf den Namen «Crime Farm» und wird als psychosexuelle Liebesgeschichte beschrieben, die sich um Selma und Richard Eikelenboom dreht.

Janine Sherman Barrois, die Showrunnerin der TNT-Serie «Claws», soll die Pilotepisoden schreiben und produzieren. Kidman wird zusammen mit Per Sarri unter der Firma von Blossom Films produzieren. Warner Horizon Scripted Television ist als Studio an Bord.

Das ist das neuste in einer ständig wachsenden Anzahl von Fernsehprojekten, die Kidman produziert. Sie ist außerdem Produzentin und Hauptdarstellerin der HBO-Miniserie «The Undoing» und der kommenden Hulu-Serie «Nine Perfect Strangers». Kidman wird auch das Amazon-Format «The Expatriates» produzieren.

Kurz-URL: qmde.de/110608
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix ordert eine neue Runde von «The Society»nächster ArtikelPeter Farrelly schreibt für Quibi
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
10.07.2019 08:49 Uhr 1
Krass, Sie ist fett im Serien Geschäft drin, genau wie Ihre Kollegin Reese Witherspoon!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung