US-Quoten

Mit aufgewärmten Folgen: «Young Sheldon» sichert sich den Zielgruppen-Sieg

von

Mit Wiederholungen von «Young Sheldon» hatte CBS am Donnerstag die meisten jüngeren Zuschauer. «Elementary» startete am späten Abend mit einer verbesserten Reichweite in die letzte Staffel.

US-Quotenübersicht

  • ABC: 4,82 Mio. (3%)
  • CBS: 4,78 Mio. (3%)
  • NBC: 2,17 Mio. (2%)
  • FOX: 1,24 Mio. (2%)
  • The CW: 0,67 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
«The Big Bang Theory»  hat sich vor einer Woche mit rund 18 Millionen Zuschauern verabschiedet, der 20-Uhr-Sendeplatz am Donnerstag wird in der neuen Saison vom Ableger «Young Sheldon»  übernommen. Wiederholungen der Comedyserie laufen schon jetzt um 20 Uhr, die Doppelfolge holte sich den Zielgruppen-Sieg. Je vier Prozent Marktanteil waren damit bei den 18- bis 49-Jährigen zu holen. Zuerst sahen 5,25 Millionen Amerikaner zu, eine halbe Stunde später waren es 0,10 Millionen mehr. «Mom»  musste sich um 21 Uhr mit nur drei Prozent zufriedengeben. Neues von «Life in Pieces»  blieb ebenfalls bei diesem Wert hängen, die Reichweite war zu diesem Zeitpunkt auf 4,46 Millionen gefallen. Damit wurde der bisherige Tiefstwert des Formats (4,95 Millionen) deutlich unterboten.

Um 22 Uhr stand dann bei CBS der Auftakt der siebten und finalen «Elementary»-Staffel an, die Zuschauerzahl lag bei 4,10 Millionen. Zur Erinnerung: Die Folgen der sechsten Runde waren gegen Ende ständig unter die Vier-Millionenmarke gefallen, das war allerdings auch noch montagabends. Genau eine Million Zuseher weniger waren beim sechsten Staffelfinale im September 2018 dabei.

Ein totaler Flop ist die Neuauflage von «Paradise Hotel» bei FOX, die Quote beträgt hierfür nur noch zwei Prozent. Die absolute Sehbeteiligung liegt trotz kleiner Verbesserungen mit 1,24 Millionen weiter im tiefroten Bereich. NBC kam ebenfalls nicht über zwei Prozent Marktanteil mit dem Special zum «Red Nose Day» hinaus. 2,24 Millionen US-Bürger sahen hier zu. Sieger beim Gesamtpublikum wurde ABC mit «This Is Farrah Fawcett», zwischen 20 und 22 Uhr sahen 5,78 Millionen Menschen ab zwei Jahren zu. Bei den Jungen reichte es aber nur zu drei Prozent Marktanteil.

Kurz-URL: qmde.de/109604
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUlrike Grote dreht neue SWR-Serienächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort: Die ewige Welle»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Brett Eldredge live in Deutschland
Im Januar 2020 kommt Brett Eldredge für zwei Konzerte nach Deutschland. Der mit Gold und Platin ausgezeichnete Sänger und Songschreiber Brett Eldre... » mehr

Werbung