Quotennews

Ostershow von «Genial daneben» deutlich schwächer als 2018, Harry Potter trumpft auf

von

Freud und Leid bei Sat.1: Der Zielgruppen-Marktanteil des «Genial-daneben»-Specials fiel in den einstelligen Bereich. Tagsüber war dafür auf «Harry Potter» Verlass.

Quoten der «Genial-daneben»-Ostershow 2018

  • ab 3 J.: 2,90 Mio. (10,0 %)
  • 14-49 J.: 1,31 Mio. (13,7 %)
Ausstrahlung vom 30.03.2018
Diesmal war der Tagessieg nicht drin: Mit seinem Osterspecial von «Genial daneben»  hatte Sat.1 im vergangenen Jahr sehr gute Erfahrungen macht, mit 13,7 Prozent Marktanteil wurde die Sonderausgabe der Panel-Show mit Hugo Egon Balder die Nummer 1 in der Zielgruppe. Ein zweites Mal gelang das nicht, die Quoten sind stark zurückgegangen:

So wurden zur besten Sendezeit nur noch enttäuschende 7,9 Prozent ausgewiesen – damit lag man quasi auf einer Augenhöhe mit VOX (7,7 Prozent für «Die Verurteilten»), RTL II («Iron Man 3»  mit 7,5 Prozent) und kabel eins (7,4 Prozent für «Die Goonies»). 0,65 Millionen Umworbene sprach Sat.1 zur Primetime an. Insgesamt führten 1,66 Millionen Zuschauer zu 6,1 Prozent; auch beim Gesamtpublikum war im Vorjahr noch ein zweistelliges Ergebnis drin gewesen.

«Die Martina Hill Show»  verschlechterte sich im Anschluss dann zunächst auf 7,6 Prozent, eine weitere Ausgabe steigerte sich dann aber auf ordentliche 9,1 Prozent.

Wo abends Schatten war, war tagsüber Licht: Denn mit «Harry Potter und die Kammer des Schreckens» ergatterte Sat.1 um 16.45 Uhr bärenstarke 17,0 Prozent Marktanteil und somit den höchsten Wert am Karfreitag. 0,74 Millionen Werberelevante schauten sich den Fantasyfilm an, bei Allen lag die Reichweite bei 1,29 Millionen. Davon profitierten die «Sat.1 Nachrichten», die mit 11,9 Prozent so gut wie seit Heiligabend (12,2 Prozent) nicht mehr liefen. Bereits nach 13.05 Uhr lief es mit «Die Reise zum Mittelpunkt der Erde»  (11,3 Prozent) und «Jack and the Giants»  (9,6 Prozent) zufriedenstellend für den Bällchensender.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108773
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeues «Baywatch» führt ProSieben zum Primetime-Siegnächster ArtikelKalkofe-Gala punktet bei Tele 5, «Dragon Ball Z» bei ProSieben Maxx
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum»

Anlässlich des Kinostarts von «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum» verlost Quotenmeter.de tolle Gewinne rund um die Actionsaga mit Keanu Reeves. » mehr


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung