3 Quotengeheimnisse

Bond, Schlager und Karneval punkten

von

Welche Quoten waren wichtig in den zurückliegenden Tagen? Setzte 007 seinen Siegeszug bei Nitro fort?

007 macht’s nochmal


Immer dienstags zeigt der Spartensender Nitro derzeit alte Filme der James-Bond-Reihe. Vorige Woche etwa kam «007 jagt Dr. No» auf für Senderverhältnisse sehr starke 1,17 Millionen Zuschauer insgesamt (3,8%). In dieser Woche nun stand «James Bond 007: Liebesgrüße aus Moskau» ab 20.15 Uhr auf dem Programm. Erneut waren die Reichweiten stark, wenngleich sie auch minimal rückläufig waren. 0,98 Millionen Menschen entschieden sich für den Action-Streifen, 3,2 Prozent Marktanteil wurden insgesamt gemessen, 3,6 Prozent bei den Zuschauern im Alter zwischen 14 und 49 Jahren. Fans des englischen Agenten müssen sich derweil noch ein bisschen gedulden: Der neue Film, Nummer 25, wird später als gedacht in die Kinos kommen.

Tempel der Sonne, Tempel des Quotenglücks


Für gewöhnlich sagt Tele5, auf Zuschauerzahlen und Quoten legt man nicht ganz so viel Wert wie andere Sender. Hohe Reichweiten aber nimmt man natürlich dennoch gerne mit. Am Montagabend, ab 20.15 Uhr punktete etwa der erste Teil des Abenteuerfilms «El Dorado – Tempel der Sonne». Nach AGF-Messung erreichte dieser im Schnitt 0,66 Millionen Zuschauer. Der zweite Teil, „Stadt aus Gold“, holte zwei Stunden später noch ebenfalls beachtliche 0,50 Millionen Fans zum Münchner Privatsender. Das sind starke Werte – zum Vergleich: Am Sonntag hatte Tele5 um 20.15 Uhr mit der Ausstrahlung des Films «The Others»  nur rund 300.000 Filmfans in seinen Bann gezogen.

Shows punkten im Dritten


Der Samstagabend ist traditionell Showabend im deutschen Fernsehen, übrigens nicht nur bei den großen Sendern. Vergangenes Wochenende punkteten auch zwei Dritte Programme mit Unterhaltungssendungen. Da wäre einmal der SWR; «Schlager-Spaß mit Andy Borg»  kam dort auf sehr beeindruckende 1,42 Millionen Zuschauer insgesamt. Nicht von schlechten Eltern war auch die Sehbeteiligung im hr-fernsehen an diesem Abend: «Nordhessen feiert Karneval»  kam – ebenfalls zur besten Ausstrahlungszeit – auf rund 1,01 Millionen Zuseher insgesamt.

Kurz-URL: qmde.de/107376
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The World’s Best» bereitet am Mittwochabend Sorgennächster Artikel«Unser Lied für Israel»: Alles zum ESC-Vorentscheid am Freitag
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung