TV-News

Turner-Serie «Condor» wandert zu Magenta TV

von

Die Deutsche Telekom hat sich eine neue, aber weitgehend unbekannte Serie des US-Senders Audience geschnappt.

Auf James Grady's Roman „Die sechs Tage des Condor“ basierend, erzählt eine US-Serie namens «Condor» die Geschichte eines von Max Irons gespielten CIA-Analysts, der seit jeher in einem inneren Konflikt zu seiner Arbeit steht. Eines Tages wird sein gesamtes Büro ausgelöscht. Als einziger Überlebender muss er notgedrungen flüchten. Unter Druck ist Joe gezwungen, neu zu definieren, wer er ist.

Er erkennt, wozu er fähig ist, um die Wahrheit aufzudecken.Dem Irons, bekannt aus «The White Queen» , spielen auch Oscar-Preisträger William Hurt («Goliath») und Mira Sorvino mit.

Magenta TV, das Entertainment-Angebot der Deutschen Telekom, stellt die Serie ab sofort zur Verfügung. Die Serie des amerikanischen Kanals Audience (gehört zu Turner) umfasst in Staffel eins zehn Episoden. Im Juli 2018 wurde in Amerika eine zweite Staffel beauftragt – ein Starttermin steht dafür im Mutterland aber noch nicht fest.

Kurz-URL: qmde.de/106336
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFette Quoten: Vierschanzentournee und Football bewegen die Massennächster Artikel9.,8.,7.: ProSieben startet #GNTM wieder im Februar
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung