» Kino » Kino-News
Kino-News

Elyas M'Barek beißt sich durch den «Fall Collini»

von

Der «Fack Ju Göhte»-Star spielt in der Adaption eines Schirach-Bestsellers einen Pflichtverteidiger, der eine besonders harte Nuss zu knacken hat.

Constantin Film und Elyas M'Barek arbeiten einmal mehr zusammen: Wie das Studio hinter der «Fack Ju Göhte»-Trilogie und der Dramödie «Dieses bescheuerte Herz» mitteilt, adaptiert es den Bestseller «Der Fall Collini». Elyas M'Barek übernimmt die Hauptrolle des Strafverteidigers Caspar Leinen, der in einem besonders kniffligen Fall gegen eine Strafverteidiger-Legende antreten muss. Diese verkörpert Heiner Lauterbach. Darüber hinaus wird Alexandra Maria Lara eine tragende Rolle spielen. Die Regie in dem Genremix aus Politthriller und Justizdrama übernimmt Marco Kreuzpaintner («Krabat», «Coming In», «Sanft schläft der Tod»).

Als Produzenten fungieren Christoph Müller, Kerstin Schmidbauer und Marcel Hartges, als Executive Producer ist Martin Moszkowicz beteiligt. Das Drehbuch stammt von Christian Zübert sowie Robert Gold und Jens-Frederik Otto. Die Dreharbeiten zur Adaption einer Geschichte aus der Feder von Ferdinand von Schirach sollen noch dieses Jahr beginnen, der Kinostart soll im Laufe des Jahres 2019 stattfinden.

Constantin Film fasst den Plot wie folgt zusammen: "34 Jahre lang hat Fabrizio Collini als unbescholtener Werkzeugmacher bei einer Autofirma in Deutschland gearbeitet. Und dann tötet er anscheinend grundlos einen alten Mann. Ein Albtraum für Anwalt Caspar Leinen (Elyas M'Barek), der die Pflichtverteidigung übernimmt: Das Opfer, der angesehene deutsche Industrielle Jean-Baptiste Meyer, ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara). Alles in diesem spektakulären Mordprozess spricht gegen den unerfahrenen Pflichtverteidiger. Caspar Leinen ist persönlich verstrickt, hat einen Mandanten, der nichts sagt, und mit der Strafverteidiger-Legende Professor Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm turmhoch überlegen scheint. Als er das Wagnis trotzdem eingeht, stößt er auf einen der größten Justizskandale der bundesdeutschen Geschichte und eine Wahrheit, die niemand wissen will."

Kurz-URL: qmde.de/102305
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelModeserie für 'Tweens': Sky und ZDF Enterprises tun sich zusammennächster ArtikelNick Hornby, Rosamund Pike, Chris O'Dowd und Beziehungsprobleme
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Aline v. Drateln
Bei #Trump konnte ich den Kindern noch sagen: ?Die doofen Amis halt.? Aber jetzt? #sandkastensystem
Werbung
Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung