Quotennews

Crime-Monday: Weder «MacGyver» noch «SEAL Team» kommen in die Puschen

von   |  1 Kommentar

Und so musste sich Sat.1 über die komplette Primetime hinweg mit sehr überschaubaren Zuschauerzahlen anfreunden.

Mehr zum Thema

Was Sie über «SEAL Team» wohl noch nicht wussten, haben wir hier zusammengefasst.
Schwache Leistung eines „Superhelden“: Seit Montag ist «MacGyver»  zurück in der Primetime von Sat.1. Die US-Action-Serie aber legte kein gutes Comeback hin. Holte die erste Staffel sehr regelmäßig zweistellige Quoten (bis zu 12,4%), startete der neue Ausstrahlungsblock nun mit deutlich einstelligen Werten. Auch wenn dies keine Negativ-Rekorde waren, hätte sich Sat.1 sicherlich mehr erwartet. So kam die Produktion um 20.15 Uhr nur auf 6,7, eine Stunde später dann auf 6,6 Prozent bei den klassisch Umworbenen. Die Reichweiten lagen bei 1,61 sowie 1,62 Millionen Zuschauern ab drei Jahren.

Auch das neue «SEAL Team»  mit dem ehemaligen «Bones»-Star David Boreanaz hatte zum Start viel Luft nach oben. Die Serie, die hierzulande schon bei TNT Serie im Bezahlfernsehen beheimatet war, wird in Sat.1 in nächster Zeit montags von 22.15 Uhr bis kurz nach Mitternacht laufen. Immerhin schlug sich das Militär-Format besser als «MacGyver». Boreanaz generierte zunächst 7,6, nach 23.10 Uhr dann sogar 7,9 Prozent – und verblieb trotz des Anstiegs noch unterhalb der Sendernorm.

1,41 und genau eine Million Menschen ab drei Jahren verfolgten die neue Serie. Das Abenprogramm von Sat.1 eingeläutet hatten die 19.55-Uhr-Nachrichten, die mit sieben Prozent Marktanteil bei den Umworbenen gar nicht so schlecht abschnitten. «Die Ruhrpottwache»  im Vorfeld hatte sich noch mit schwachen 5,7 Prozent zufrieden geben müssen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/102209
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAcht Jahre später: «Mein Traumhaus am Meer» als wäre es nie weg gewesennächster Artikel«Star Wars – Episode IX» bringt einen Veteranen der Original-Trilogie zurück
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Quotermain
10.07.2018 10:10 Uhr 1
Zitat "Crime-Monday: Weder «MacGyver» noch «SEAL Team» kommen in die Puschen "
Wieso?
Sie sind doch in den Puschen geblieben.
Bitte mal Redensarten nachlesen ;)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Marc Hindelang
RT @deb_teams: Die #U20WM Div. I in #Füssen rückt näher! ? Ab dem 29. November bereitet sich die #DEB-Auswahl auf das Turnier vor. In der V?
Moritz Lang
RT @BarbaraRittner: Krass...jetzt haben wir in 2018 eine Wimbledon Siegerin @AngeliqueKerber UND einen Masters Sieger #bravoSaschaZverev Br?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung