TV-News

VOX-Veteranen ziehen in das «Sommerhaus der Stars»

von

Laut Informationen der 'Bild' bekommen «Goodbye Deutschland»-Fans in der RTL-Sommersendung bekannte Nasen zu Gesicht.

Obwohl das «Sommerhaus der Stars» 2017 nach einem vorzeigbaren Auftakt an Zugkraft verlor, setzt RTL auch dieses Jahr auf die sommerliche Realityshow. Dabei wird der Sender laut Informationen der 'Bild'-Zeitung unter anderem auf eine Reality-Dauerkandidatin und auf zwei Namen vom Schwesternsender VOX setzen. Wie das Boulevardblatt in Erfahrung gebracht haben will, werden nämlich unter anderem die «Goodbye Deutschland»-Veteranen Jens und Daniela Büchner in das Sommerhaus ziehen.

Darüber hinaus wirft sich It-Girl Micaela Schäfer vor die RTL-Kameras. Im Schlepptau hat sie ihren Freund Felix Steiner. RTL hat die ersten beiden Promi-Namen inzwischen bestätigt.

Unterm Strich reichte es 2017 für die sechs Folgen der zweiten Staffel zu durchschnittlich 2,22 Millionen Gesamtzuschauern, was einer unterdurchschnittlichen Gesamtquote von 8,2 Prozent entsprach. Etwas besser sah es bei den 14- bis 49-Jährigen aus, wo immerhin 1,13 Millionen Neugierige zu 13,1 Prozent führten.

Kurz-URL: qmde.de/101342
Finde ich...
super
schade
53 %
47 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMärchenshow: Das Erste macht einen «Sechs auf einen Streich»-Ablegernächster ArtikelWDR-Intendant Tom Buhrow reagiert auf Fehlverhalten im WDR
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung