TV-News

Neuer Name: Sat.1 lässt eine Inspektion in Köln ermitteln

von

Der Münchner Sender scheint ein Stück weit weg zu wollen von seinen «Auf Streife»-Formaten. Noch vor der WM strebt man daher einen weiteren 14-Uhr-Testlauf an.

RTL und Sat.1 nehmen sich momentan nichts daran, sehr fleißig neue Nachmittags-Formate zu testen. So hat der Kölner Privatsender erst kürzlich ein neues 14-Uhr-Label mit Geschichten rund um starke Frauen («Mein Leben, meine Geschichte») etabliert. Sat.1 bleibt hingegen seinen Blaulicht-Formaten treu und begleitet weiterhin Ordnungshüter in nachgestellten Fällen. Aber man scheint sich ein Stück weit von der zuletzt teils überstrapazierten «Auf Streife» trennen zu wollen. So wird ab dem 22. April nicht nur eine neue 19-Uhr-Serie laufen, sondern auch ein weiteres 14-Uhr-Format getestet.

Details hat Sat.1 noch nicht verraten, der Titel allein lässt aber schon ein Stück weit blicken. «Inspektion 5 – Köln-Mülheim» dürfte für eine weitere Ermittler-Doku nach bekannten Prinzipien stehen. Der Zuschauer soll in der Serie ganz nah dran sein, wenn die Polizei Verdächtige verhört. Pro einstündiger Episode will man drei unterschiedliche Fälle behandeln.

Um 15 Uhr bleibt übrigens die Berliner «Auf Streife» zunächst im Programm – und auch die «Klinik am Südring» ist nach starken Quoten zuletzt absolut ungefährdet.

Kurz-URL: qmde.de/100751
Finde ich...
super
schade
56 %
44 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRebound-Effekt für die Zugpferdenächster ArtikelSat.1 testet Ableger der «Ruhrpottwache»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Lady A. Rechtsstreit vor Gericht
Der Namensrechtsstreit um Lady A. wird nun vor einem US Gericht ausgetragen. Der Streit und die Namensrechte von Lady A. hat die nächste Eskalation... » mehr

Werbung