» Kino

Kino-Check: «Junges Licht»

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 12.05.2016 • Wann läufts in der Nähe?

Die 60er-Jahre, ein Sommer im Ruhrgebiet. Der Krieg ist vorbei. Das Ruhrgebiet sorgt mit Kohle und Stahl für das Wirtschaftswunder und den Fortschritt der gesamten Republik. Die Gastarbeiter sind schon da und Tante-Emma-Läden noch rentabel; Rauchen gilt nicht als gesundheitsgefährdend und Currywurst als nahrhaft. Während die Männer unter Tage malochen, vertreiben sich die Jungen ihre Zeit mit Zigaretten, Bier und Obszönitäten. Doch der 12-jährige Julian ist anders. Er kümmert sich liebevoll um seine kleine Schwester, schmiert Brote für seinen Vater und dient sonntags in der Messe. Mit Neugier beobachtet er, was um ihn herum geschieht. Besonders angetan hat es ihm die frühreife Nachbarstochter Marusha, die jedoch nicht nur den Jungen fasziniert. Als sich die latente erotische Spannung an einem heißen Sommertag plötzlich entlädt, gerät das Leben von Julian und seiner Familie aus der Bahn. Daraufhin packt er seine Sachen, läuft von zu Hause weg und vertraut sich dem Pfarrer an. Aber kann man überhaupt die Sünden eines anderen beichten?

» Lesen Sie hier unsere ausführliche Kritik zum Film

OT: Junges Licht
Regie: Adolf Winkelmann
Drehbuch: Adolf Winkelmann
Besetzung: Charly Hübner, Lina Beckmann, Peter Lohmeyer, Nina Petri, Stephan Kampwirth
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Junges Licht"

Die 10 besten Filme 2016

22.12.16 Krumme Zähne und tanzende Seemänner. Geschichten von Helden, Journalismus und Rassismus: 2016 war ein Filmjahr mit außergewöhnlichen Höhepunkten. 3 » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «Radio Heimat»

16.11.16 Aus dem Ruhrpott auf die Leinwand: Als Mischung aus Heimatfilm und Coming-of-Age-Komödie heftet sich «Radio Heimat» heftet an die Fersen von vier Heranwachsenden. » mehr

gemerkt

Adolf Winkelmann: 'Nach einer übergeordneten Logik zu suchen, ist einfach falsch'

18.05.16 «Junges Licht»-Regisseur Adolf Winkelmann über Vorurteile gegenüber dem Ruhrgebiet und die formalen Spielereien seines 'Heimatfilms'. » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «Junges Licht»

12.05.16 Die Zeit des Wiederaufbaus, erzählt aus dem Blickwinkel eines unschuldigen Jungen – doch die romantische Verklärung wird hinterfragt: Das Drama «Junges Licht» verzaubert, während es Wunden aufreißt. » mehr

gemerkt

Wütende Vögel & viele Deutsche

11.05.16 In dieser Woche starten unter anderem drei deutsche Produktionen in den Kinos. » mehr

gemerkt

Phantastische Trailer und wo sie zu finden sind

16.04.16 Fantasie und Horror, dramatische Geschichten und stylische Bilder: Solch eine Trailerschau habt ihr noch nie erlebt. 1 » mehr

gemerkt

MMC-Studios-Chef Philip Borbély: „Chancen bei Gamechangern wie Netflix“

10.01.16 Im exklusiven Quotenmeter.de-Interview blickt der MMC-Geschäftsführer Philip Borbély mit MMC-Fiction-Chef Bastie Griese auf das neue Jahr und den nächsten Gamechanger… » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Sky TV-Tipp

Fender Bender

Heute • 22:20 Uhr • Sky Cinema


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
EBEL: @EC_KAC erobert zweiten Platz in Innsbruck! #SkyEBEL https://t.co/CxOygWdbLz
Sky Sport News HD
Nächste Heim-Pleite für den Meister https://t.co/o7K3O3r84S
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Begabt - Die Gleichung eines Lebens»

Zum Heimkinostart der berührenden Tragikomödie «Begabt - Die Gleichung eines Lebens» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Anderson East erneut für zwei Konzerte in Deutschland
Im Januar 2018 kommt Anderson East erneut für zwei Konzerte nach Deutschland. 2015 gab Anderson East sein live Debüt in Deutschland und spielte im ... » mehr

Werbung